diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > News > Wünsche und Kritik
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.09.2015, 18:47
Teletrabi Teletrabi ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 3.685
War mal "Gesucht! Elektroniker/in - Energie- und Gebäudetechnik in Köln"

"Try and hire" - interessantes Geschäftsmodell...

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Edit:

Moin Teletrabi.

Deinen Wunsch nach Information über den Ursprungsthread kann ich verstehen und werde hier ein paar Worte dazu verlieren.
Um es Klarzustellen, der jetzige Beitrag #1 ist nicht der TO, es ist der Zweite, folgend auf den TO.
Der Ursprungsthread war eine Stellenanzeige mit der Suche nach einer Fachkraft.

dwarslöper

Geändert von dwarslöper (14.09.2015 um 18:44 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.09.2015, 21:09
Benutzerbild von Willi S
Willi S Willi S ist offline
Unter Strom
 
Registriert seit: 16.10.2007
Ort: Bottrop-Kirchhellen, Ruhrgebiet
Beiträge: 962
Zitat:
Zitat von Teletrabi
"Try and hire" - interessantes Geschäftsmodell...

Immer noch besser als "Hire and fire".
__________________
Grüße aus Kirchhellen Wetter

Willi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.09.2015, 22:09
Benutzerbild von Epileptriker
Epileptriker Epileptriker ist offline
Zu vielem (be)fähig(t)
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Zwischen Köln, Trier, Frankfurt
Beiträge: 1.154
Zitat:
Zitat von RIW-Köln
Um offenes und faires Arbeiten zu garantieren, bieten wir Ihnen einen Probetag an, damit Sie die Gelegenheit haben das Unternehmen und die an Sie gestellten Erwartungen persönlich kennen zu lernen.

Das geht mit einem Tag Probebezahlen einher?
__________________
Zitat:
Ohne die segensreiche Wirkung des Forums mit seiner messiastischen Verkündigung froher Botschaften wären die Döspaddel "draußen" selbstverständlich mehrheitlich noch gar nicht auf dies oder jenes gekommen.

Zitat:
Sicherheit ist mitnichten eine Frage des Geldes, sondern viel mehr eine Frage des Sachverstandes desjenigen, der sie implementiert.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.09.2015, 22:17
duathlonman duathlonman ist offline
Kabelknabberer
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 128
Meiner Erfahrung nach (bei vielen anderen Firmen) - NEIN.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.09.2015, 00:52
Teletrabi Teletrabi ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 3.685
> • Vergütung nach dem im IGZ-Tarif festgelegten Regelwerk mit Bonuszahlungen.


...und mit erstmal 2 Tagen Kündigungsfrist, nich?
Was hat den DGB eigentlich geritten, einen derartigen Blödsinn zu unterschreiben?!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.09.2015, 21:21
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.605
Moin zusammen,

schön, dass hier wieder Ruhe eingekehrt ist.

Jeder ist seines Glückes Schmied und jeder muss selbst entscheiden, wo er sich bewerben will oder wo nicht. Die Veröffentlichung war mit der Forenleitung abgestimmt.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.09.2015, 00:47
Teletrabi Teletrabi ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 3.685
> schön, dass hier wieder Ruhe eingekehrt ist.

Was soll diese Aussage?!

Wurden hier Beiträge gelöscht, auf die das anspielt?!
Dann kann wohl nicht von Ruhe eingekehrt sondern von ausgemistet die Rede sein, noch dazu intransparent unter Beseitigung der Spuren.

Oder was soll so eine Aussage nach fast zwei Tagen seit dem vorherigen Posting? Soll das etwa andeuten, dass die bisherige diskussion hier unerwünscht und als unangemessen betrachtet wird? Da möchte ich doch mal den exakten Stein des Anstoßes genannt bekommen, der hier derartiges Auftreten der Moderation begründet.



> Jeder ist seines Glückes Schmied und jeder muss selbst entscheiden,
> wo er sich bewerben will oder wo nicht. Die Veröffentlichung war mit
> der Forenleitung abgestimmt.

Ähem?! Hier kann doch jeder registrierte User was Einstellen. Was Bedarf es dann da für einer vorherigen Absprache? Oder is das eine Umschreibung für "haltet Kritik klein" oder gar neue Finanzierungswege zum Forenunterhalt, die nun eine gefälliges Verhalten gegenüber dem Kunden begründen?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.09.2015, 07:08
Benutzerbild von Oberwelle
Oberwelle Oberwelle ist offline
Nie Auslernender
 
Registriert seit: 04.04.2005
Beiträge: 8.739

...


OW
__________________
.
Ich kann über die Richtigkeit / Vollständigkeit meiner Angaben keine Gewähr übernehmen. Immer alle Vorschriften beachten !
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.09.2015, 07:38
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.605
Moin zusammen,

bei Stellenangeboten ist es üblich, dass die Einsteller vorher anfragen. Dies ist auch hier passiert.

Was mich stört ist, dass bei vielen Neuanmeldern erstmal auf diese eingedroschen wird.

Über die Seriösität einer Stellenanzeige kann man relativ wenig sagen, wenn man zum Inserierenden keinen Kontakt aufgenommen hat. Arbeitsverträge sind auch verhandlungssache. Wenn ich etwas nicht möchte oder besonders möchte, dann muss ich es in den Vertrag aufnehmen oder es bleiben lassen.

Es wurde hier nichts gelöscht, vertuscht, verheimlicht, verschleiert, bezahlt, eingefordert, ... Schade, dass einige Nutzer so denken.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.09.2015, 10:38
dwarslöper dwarslöper ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Nord-Niedersachsen
Beiträge: 1.656
Zitat:
Zitat von Teletrabi

Wurden hier Beiträge gelöscht, auf die das anspielt?!
Dann kann wohl nicht von Ruhe eingekehrt sondern von ausgemistet die Rede sein, noch dazu intransparent unter Beseitigung der Spuren.

Oder was soll so eine Aussage nach fast zwei Tagen seit dem vorherigen Posting? Soll das etwa andeuten, dass die bisherige diskussion hier unerwünscht und als unangemessen betrachtet wird? Da möchte ich doch mal den exakten Stein des Anstoßes genannt bekommen, der hier derartiges Auftreten der Moderation begründet.


Moin

Wie bist du denn drauf ??? Schlecht geschlafen?

Führ dir bitte den letzten Satz von Olaf S-H´s letzten Beitrag zu Gemüte und verinnerliche diesen.
__________________
Was ist betriebliche Mitarbeiterfürsorge?
Die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass sie die Reibungshitze für Nestwärme halten.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Köln 02.01.2012 Steffen Forumtreffen 0 01.01.2013 20:35
Gebäudetechnik Prüfpflicht? meister_lampe Elektrotechnik-Board 10 31.08.2005 06:50
Plattenkondensator - benötigte Energie gesucht SBDevil Ausbildung im Elektrotechnik Bereich 3 16.03.2005 20:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:54 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.