diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Sonstiges > Energiesparen
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.07.2014, 10:09
Svenisven Svenisven ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 13.05.2014
Beiträge: 10
Heizkosten sparen mit Wärmeschutzplissees?

Unter der "Energiespar-Hitliste" hier im Forum habe ich gelesen, dass laut einer Statistik etwa 75% der Energie im Haushalt für's heizen verwendet werden...

Bei meinen Eltern kommt es hin: großes Haus, viel Außenwand mit großen Fensterflächen, im Wohnzimmer sogar drei Außenflächen. Nachdem sie Ihren Wintergarten letztes Jahr mit elektrisch steuerbaren Wärmeschutzlissees ausgestattet hatten, war dieses Frühjahr der Wohnbereich dran. Sie haben alle Fenster mit Wabenplissees versorgt und siehe da: Unter dem Dach sind die Temperaturen merklich erträglicher geworden! Wenn die Isolation im Winter in die anderer Richtung genauso gut funktioniert, dann sollte tatsächlich eine deutliche Einsparung vorhanden sein...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.07.2014, 13:14
Lötauge35 Lötauge35 ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 03.03.2007
Beiträge: 636
große Fensterflächen sind nun mal Energieverschwender im Winter.
Ich würde da lieber robuste Außenjalousien bevorzugen.
Wärme hält man am besten von Außen fern, ( Verschattung)
Wird die Verschattung innen angebracht, können die Scheiben überhitzen und Risse entstehen.
Ebenso hält man Kälte besser von außen aus fern. Somit bleibt der Taupunkt auch draußen.
Fazit: Plissees sind nicht wirklich sinnvoll.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.07.2014, 15:46
Benutzerbild von 50Hertz
50Hertz 50Hertz ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Dümmerland
Beiträge: 3.547
Fenster sind wahre Wärmelöcher

Zitat:
Zitat von Lötauge35
Fazit: Plissees sind nicht wirklich sinnvoll.

Dein Beitrag ist sicher gut, ein ultimatives Fazit gibt es aber wohl nicht.
Es gibt gute Gründe ohne Außenjalousie zu leben. Auch wenn es wärmetechnisch angesagt wäre. Auch bei geschlossenen Außenjalousien zeigt das Wärmebild eines Hauses deutliche Spuren der Fenster.
Ich habe daher zum Teil eine Außen- und eine Innendämmung.

Grüße
50Hertz


PS
In der Physik ist im Übrigen der Begriff Kälte unbekannt.
Im Arbeitsschutz spricht man unsinniger Weise von Kältestrahlung.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.07.2014, 16:16
Lötauge35 Lötauge35 ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 03.03.2007
Beiträge: 636
wie reinigt man eigentlich so ein Waben Plissee ??
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.07.2014, 16:20
Benutzerbild von Lightyear
Lightyear Lightyear ist offline
selbst und ständig
 
Registriert seit: 10.06.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.182
Genauso wie andere Plissees - gar nicht...
__________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.07.2014, 17:32
Teletrabi Teletrabi ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 3.665
Na was ein schöner Werbelink.

Achja, Schutz gegen einfallende Sonnenstrahlung und Schutz gegen Auskühlen wirken auf völlig verschiedene Weise, vom einen lässt sich nicht aufs andere schließen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.07.2014, 02:21
Benutzerbild von 50Hertz
50Hertz 50Hertz ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Dümmerland
Beiträge: 3.547
Verdacht Werbelink

Zitat:
Zitat von Teletrabi
Na was ein schöner Werbelink.

Achja, Schutz gegen einfallende Sonnenstrahlung und Schutz gegen Auskühlen wirken auf völlig verschiedene Weise, vom einen lässt sich nicht aufs andere schließen.

Hallo!
Die Werbung blieb mir nicht verborgen. Mitsamt der umgebenden Daten war ich allerdings zur Annahme geneigt, dies nicht als primäres Ziel zu erkennen.

Der Hinweis, dass einfallende Wärmestrahlung und ausgehende Wärmeübertragung völlig verschieden wirken, hätte ich doch gerne etwas mehr erklärt.
Das dies physikalisch nicht das Selbe ist, ist natürlich klar. Eine innen vorgeschaltete Wärmeisolation in wabenform wirkt natürlich auf alle drei Transportmechanismen.

Grüße
50Hertz
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.07.2014, 04:12
Teletrabi Teletrabi ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 3.665
Moin,

Sommer: Licht fällt als optische Strahlung durch Scheibe, erhitzt Gegenstände, deren langwelliges thermisches IR kann Scheibe nicht nach außen passieren.
Primäre Schutzwirkung: Reflektion der Strahlung im optischen Wellenlängenbereich, sodass sie gar nicht erst in langwelligere umgewandelt wird, die dann nicht mehr hinaus käme.

Winter: Eigenstrahlung auf beiden Seiten der Scheibe so langwellig, dass Strahlungstransport keine Rolle spielt. Reine Frage von Konvektion und Konduktivität.
Primäre Wirkung: Möglichst geringer Materiegebundener Wärmetransport durch die Wand/Scheibe.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.12.2014, 15:45
Emilia
 
Beiträge: n/a
Thermo-Sonnenschutz - Sinn oder Unsinn

Gerade als Mieter können nicht einfach Außenjalousien nachgerüstet werden, insofern halte ich das schon von Fall zu Fall für eine sinnvolle Maßnahme. Allerdings muss dieser Sonnenschutz auch fachgerecht montiert werden: Durch intensive Sonneneinstrahlung kann es tatsächlich zu Problemen kommen, wenn diese zusätzliche Isolationsschicht zu nah an der Scheibe eingebaut wird.

Hier gibt es einen sehr interessanten Artikel vom Bracheninsider bei Livoneo.de zum Thema "Thermoplissees und Einsparpotentiale bei unterschiedlichen Fensterarten": livoneo.de/brancheninsider/thermo-sonnenschutz/ - von Einfachverglasung (habe ich tatsächlich noch in meiner Altbauwohnung - dafür aber zwei Fensterfronten hintereinander) bis hin zur Dreifachverglasung.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.12.2014, 20:38
Keytos Keytos ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 25.07.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 576
Was ödet uns Städter am häufigsten an und generiert spontane Fluchtreflexe wenn es uns mal in die deutsche Provinz verschlägt ?

Das synchrone downrattern der Jalousien bei Einbruch der Dunkelheit im Winter.

Gruß
Keytos
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Strom sparen.... mit einem Chip mega_ohm Allgemeines Board 24 03.05.2011 18:39
Neue Möglichkeit, Energie zu sparen! Zitteraal Energiesparen 33 02.01.2011 10:34
Energie sparen? Fragezeichen Elektrotechnik-Board 1 28.11.2005 08:11
Strom sparen! Aber wie... ??? mir fällt kein name ein Elektrotechnik-Board 33 04.05.2005 14:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.