diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Sonstiges > Energiesparen
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 17.11.2015, 02:13
Benutzerbild von Elt-Onkel
Elt-Onkel Elt-Onkel ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 25.03.2004
Beiträge: 4.274
Hallo,

und es ist mit dem Styropor noch viel schlimmer:

Das System ist so gerechnet,
daß der Wasserdampf der im Winterhalbjahr von INNEN in die Wände
eintritt, im Sommerhalbjahr nach INNEN weggelüftet werden soll.

Wehe der Sommer passt nicht.

Ich habe es immer gesagt:
Die Leute, die Styropor von außen auf Häuser kleben,
sind potentielle Brandstifter.

...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.11.2015, 08:40
Benutzerbild von harmi
harmi harmi ist offline
Wird bezahlt
 
Registriert seit: 09.09.2004
Ort: Grafschaft Bentheim
Beiträge: 2.456
Ein befreundeter Schornsteinfeger erzählte mir neulich, dass die Häuser mittlerweile hermetisch dicht sind. Um den Kunden mit Ofen / Kamin zu zeigen, warum bei Betrieb der Dunstabzugshabe ein Fenster geöffnet sein muss, zeigt er ihnen gerne, wie der Wasserstand im WC steigt, wenn das Fenster geschlossen ist und die Haube eingeschaltet wird....
__________________
Gruß, der Harmi

Dieser Beitrag wurde nach bestem Wissen und Gewissen aufgrund der gültigen Rechtsvorschriften (Erstellungsdatum) erstellt. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Ein Rechtsanspruch gegen den Verfasser oder Dritte, bezogen auf Aussagen dieses Beitrags, besteht nicht.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.11.2015, 09:04
Benutzerbild von Alois
Alois Alois ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Hessen GG
Beiträge: 11.576
Energieverbrauch über mehrere Jahre dokumentiert

Name:  11_2015.jpg
Hits: 272
Größe:  33,4 KB
Gasverbrauch

Dass Energiesparen ohne Fassadendämmung funktioniert zeigt die Grafik. Bei uns ist lediglich das Dach isoliert. Die Einsparungen liegen weit über dem was sich die Regierung zum Ziel gesetzt hat.

Ähnlich verhält es sich beim Stromverbrauch.

Name:  11_2015_Strom.jpg
Hits: 268
Größe:  33,2 KB
Stromverbrauch

Gruß

Alois
__________________
Zum nochmaligen Lesen wenn beim Anmelden übergangen


Allgemeine Geschäftsbedingungen
zur Nutzung des Forum dieSteckdose.net


Datenschutzerklärung
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.11.2015, 09:14
Benutzerbild von Alois
Alois Alois ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Hessen GG
Beiträge: 11.576
Hallo Elt-Onkel,

Zitat:
Ich habe es immer gesagt:
Die Leute, die Styropor von außen auf Häuser kleben,
sind potentielle Brandstifter.

Man kann den Menschen den Vorwurf nicht machen. Man muss diejenigen Verurteilen die das Material hier in Deutschland als "schwer entflammbar" einstufen, während das restliche Europa es als brennbar einstuft. Mit der Einstufung "schwer entflammbar" darf Styropor in Deutschland an die Hauswände geklebt werden. In allen anderen europäischen Ländern nicht.

Gruß

Alois
__________________
Zum nochmaligen Lesen wenn beim Anmelden übergangen


Allgemeine Geschäftsbedingungen
zur Nutzung des Forum dieSteckdose.net


Datenschutzerklärung
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 17.11.2015, 09:51
Benutzerbild von Elt-Onkel
Elt-Onkel Elt-Onkel ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 25.03.2004
Beiträge: 4.274
Hallo,

mit welcher Vokabel man Styropor betitelt,
ist mir egal.

Die Chemie ist bei 'Polystyrolpatikelschaum' weltweit gleich.

Alles Scheiße:

- Keine Wasserdampfdiffusion
- Brennbar (egal wie)

An mein Haus kommt solches Zeugs nicht dran.

Man beschaue den Brand-Test an der Uni Braunschweig.

Klassischer Fall:

Häuser mit Polystyrolpartikelschaum im WDVS eignen sich nur für
Leute mit zu entsorgenden Schwiegermüttern.

Wat soll so ein Blödsinn ?


...
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 17.11.2015, 11:58
Teletrabi Teletrabi ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 3.658
@Alois: was hat sich am Strom bei Euch geändert?
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17.11.2015, 18:02
Benutzerbild von Alois
Alois Alois ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Hessen GG
Beiträge: 11.576
Hallo Teletrabi,

genau genommen kann man erst 2011 und später betrachten, denn Ende 2010 ist unser größter Stromverbraucher ausgezogen ;-). Danach reduzierte sich der Stromverbrauch auf Werte zwischen 4000 und 5000 kWh.

Die Sparmaßnahmen danach waren im wesentlichen.

1. Durchflussmenge am Dh beim Duschen auf 1/3 reduziert.
2. Umwälzpumpe auf Hocheffizienzpumpe geändert
3. Diverse Lampen gegen Energiesparlampen ausgetasucht
4. In diesem Jahr den Elektro-Wäschetrockner gegen einen Gas-Wäschetrockner getauscht (bringt noch einmal 600 kWh/Jahr weniger Stromverbrauch ist aber letztlich nur eine Kostenersparnis, da die Kilowattstunde Gas 1/5 der Kilowattstunde Strom kostet. ).

Für dieses Jahr ergeben die Hochrechnungen einen Stromverbrauch von ca. 2200 kWh

Gruß

Alois
__________________
Zum nochmaligen Lesen wenn beim Anmelden übergangen


Allgemeine Geschäftsbedingungen
zur Nutzung des Forum dieSteckdose.net


Datenschutzerklärung
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.11.2015, 12:52
Erklärbär Erklärbär ist offline
Erklärbär
 
Registriert seit: 26.08.2011
Beiträge: 17
Wo gibts die?

Hallo Alois,
ich lese eben bei Dir zum ersten Mal von Gas-Wäschetrockner.
Welche Firma hat so was im Programm? Wäre hochinteressant für mich!

viele Grüße
Erklärbär
__________________
Ist es nicht komisch, daß Beamte mit "Dienst nach Vorschrift" drohen können?
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.11.2015, 15:33
Benutzerbild von Lightyear
Lightyear Lightyear ist offline
selbst und ständig
 
Registriert seit: 10.06.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.150
Schau' mal da, Erklärbär: click


In Deutschland dürfte Miele der Marktführer bei gasbeheizten Wäschetrocknern sein. Die gibts dort sowohl als Consumer- als auch als Gewerbemaschine.
Daneben gibt es noch einen Gastrockner, der auf den Markennamen "Crosslee" hört. Ist mir persönlich jedoch völlig unbekannt...
__________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18.11.2015, 20:37
Benutzerbild von Alois
Alois Alois ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Hessen GG
Beiträge: 11.576
Hallo Erklärbär,

Hier gibts den Trockner recht günstig. Du musst kein Gaskunde dort sein.

Dass es Gas-Wäschetrockner gibt habe ich auch erst hier im Forum erfahren. Die meisten denen ich erzähle dass wir mit Gas trocknen sind verwundert.

Gruß

Alois
__________________
Zum nochmaligen Lesen wenn beim Anmelden übergangen


Allgemeine Geschäftsbedingungen
zur Nutzung des Forum dieSteckdose.net


Datenschutzerklärung
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
e-zubis video ~aerox~ Ausbildung im Elektrotechnik Bereich 7 28.10.2008 10:12
Video Sprechanlage ME VD 4220 Evrika Elektrotechnik-Board 0 01.06.2007 00:25
Video- Störlichtbogen Chris Elektrotechnik-Board 3 15.11.2006 14:16
Video-Hochspannungstrenner Chris Elektrotechnik-Board 0 26.09.2004 18:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.