diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Sonstiges > "Das ist nicht mein Ernst"
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.11.2016, 21:08
Benutzerbild von NZ-Tafel
NZ-Tafel NZ-Tafel ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 365
"Test" eines "qualitativ sehr hochwertigen" Stromerzeugers

Moin,

ich denke, ich muss da nix mehr zu sagen. Schauts euch einfach mal an...

https://www.youtube.com/watch?v=4oLEjjn_TDE

Gruß

NZ-Tafel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.11.2016, 22:08
ego11 ego11 ist offline
Sicherheitsexperte
 
Registriert seit: 12.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.655
Der TestMichel: Ja nee, issklar...

Das hätte meine Mama ja qualifizierter hinbekommen.

Übrigens: Anfangs hatte das Teil einen 3pol. D6 LS, später waren es C10. Komich, oder?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.11.2016, 09:42
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.403
Moin,

diese Dinger werden unter vielen Markennamen vertrieben. Einige davon sind auch schon per RAPEX vom Markt genommen.
Ich habe auch diesen Stromerzeuger. Da steht sogar auf dem Typenschild dass der 6,5 kW macht. Auf dem Leistungsprüfstand macht der 2,3 kW.
Ich bin Glücklich mit dem Gerät. Es macht genau das was man von einem ganz schlechten Stromerzeuger erwartet. Spannungsqualität, Schutzmaßnahmen, mechanische Sicherheit... alles Schrott. genau das Richtige für Schulungen.
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.11.2016, 14:27
chris11 chris11 ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 14.01.2011
Beiträge: 721
Das passt auch ganz gut. Der orginale Honda GX200 Motor, von dem diese China-Nachbauten abstammen, hat ca. 3,7KW Wellenleistung bei 3000U/min. Das reicht an einem guten Tag für 3KW elektrisch.
Die D6 erlauben noch 4,2KVA an 400V Drehstrom. Überschreitet schon die thermische Grenze des Generators. Den Kurzschlussstrom für die magnetische Kurzauslösung wird der Generator für D6 nicht schaffen.

Die umgebaute C10 Absicherung bereitet den Wicklungen ein schnelles Ende, da der Generator nicht nach 7KW Kupfer aussieht.

Aber für den Preis kann man die Nachbarn schon mit einem Lärmteppich überziehen, bis der Generator in Flammen aufgeht oder Er entnervt mit der Spitzhacke für Ruhe sorgt.

Mit freundlichen Grüßen
Christian
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.11.2016, 16:18
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.403
Moin,

Also meiner macht etwas einen Ik von 50 A kurzzeitig. Der Dauerkurzschlussstrom liegt je nach Laune und Message bei 30 bis 42 A, aber bei <50V.
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.11.2016, 16:28
Benutzerbild von Lightyear
Lightyear Lightyear ist offline
selbst und ständig
 
Registriert seit: 10.06.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.240
Ich hab' auch so einen, der ist 'ne wahre CashCow...
Ja, ist laut, ja, hat keinesfalls die Leistung, die draufsteht, aber als Low-Budget-Stromerzeuger für unkritische Verbraucher ist das Ding 'ne Wucht, insbesondere für den Preis.
Und offensichtlich habe ich ein Dienstagsgerät erwischt, denn der tut seit zwei Jahren ohne jegliche Macken, das was er soll: Geld verdienen...

Und ja, ich habe ihn etwas umgebaut, aber mit dem aufwand kann ich gut leben.

Hoffentlich hält er noch lang...
__________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.11.2016, 18:30
Benutzerbild von -Claus-
-Claus- -Claus- ist offline
im Ruhestand
 
Registriert seit: 21.01.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.890
Zitat:
Zitat von kabelmafia
Da steht sogar auf dem Typenschild dass der 6,5 kW macht. Auf dem Leistungsprüfstand macht der 2,3 kW.
PS und kW verwechselt?
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Der "Blaue" wird "reifer"! bettmann Allgemeines Board 17 10.06.2015 20:25
Forumtreffen 2015, Thema hier: "wo" und "wer" dwarslöper Forumtreffen 26 29.10.2014 15:32
Das hacken der ""Smart"" Grids geht los... Teletrabi Elektrotechnik-Board 0 27.09.2012 10:26
"Richtige" Netzwerkkarten eines alten Routers ohoyer Hardware 10 17.09.2007 13:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:49 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.