diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Sonstiges > Bücher- und Zeitschriftenecke
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.01.2008, 19:19
lötfix
 
Beiträge: n/a
Frage Lohnt sich ein de-Abo?

nach einigen Empfehlungen hier - und um auf dem Laufenden zu sein - habe ich zusätzlich zum Elektropraktiker nun auch den de abonniert. Pro Jahr kostet mich der ep gut 74 Euro. Der de verlangt rund 113 Euro, dafür bekomme ich auch 8 Hefte mehr. Das ist soweit völlig okay!

Seit einiger Zeit jedoch liegt die aktuelle Ausgabe des de immer kostenlos zum Mitnehmen bei meinem Großhändler aus. Das ärgert mich: Denn warum soll ich für ein Zeitschriften-Abo bezahlen, wenn das Heft auch umsonst zu bekommen ist? Oder mache ich da einen Denkfehler

Ein fragend in die Runde blickender
lötfix
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.01.2008, 19:25
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.357
Moin,

dann sieh dir mal an, ob es die komplette oder die gekürzte Ausgabe der de ist. Kostenlos heißt fast immer gekürzt (bei der VDE-Fragerunde fehlen dann z.B. die Antworten, die Werbung ist vollständig)
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.01.2008, 19:55
lötfix
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von kabelmafia
Moin,
dann sieh dir mal an, ob es die komplette oder die gekürzte Ausgabe der de ist. Kostenlos heißt fast immer gekürzt (bei der VDE-Fragerunde fehlen dann z.B. die Antworten, die Werbung ist vollständig)
Hab gesehen, dass es dort einige Seiten "Praxisprobleme" ohne Antworten gibt. Aber kann dies wirklich einen Abo-Aufpreis von 113 Euro im Jahr rechtfertigen?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.01.2008, 20:22
Benutzerbild von cyclist
cyclist cyclist ist offline
Bionische Stromerzeugung
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Ruhrpott, tief im Westen u. OWL
Beiträge: 2.188
Hallo !
Das fehlende Material in den gekürzten Werbeausgaben lohnt sich wirklich, zudem kriegst bei dem Abo noch einen Login für deren Datenbank dazu, welche auch alte Praxisproblem uvm. beinhaltet! Weil wer hebt die de >10J. auf, bzw. sucht dnn mal wirklich nach einer konkreten Fragestellung zum Thema XY?
__________________
Ciao + Gruss
Markus
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.01.2008, 00:15
Benutzerbild von NurNeugierig
NurNeugierig NurNeugierig ist offline
jetzt auch DMX-fähig
 
Registriert seit: 28.01.2006
Ort: Hambuuuuuuurch!!
Beiträge: 1.298
@cyclist:
Und ich dachte immer, dafür gibt's dann diesteckdose! ;-)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.01.2008, 12:17
Benutzerbild von cyclist
cyclist cyclist ist offline
Bionische Stromerzeugung
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Ruhrpott, tief im Westen u. OWL
Beiträge: 2.188
Moin NN!
Naja, ein paar andere niedergeschriebene Aussagen von anderer Quelle sind hin und wieder nicht schlecht, um "spezielle" Kunden von einem Sachverhalt zu überzeugen!
__________________
Ciao + Gruss
Markus
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.02.2008, 21:01
lötfix
 
Beiträge: n/a
Habe heute meine Testphase des de abgeschlossen. Mein Fazit: Dieses Abo bringt - für mich - fachlich und inhaltlich keinen Mehrwert. Zudem kann ich die zwei de-Ausgaben pro Monat guten Gewissens leider überhaupt nicht bewältigen
Ich will nur auf dem Laufenden sein, und so bleib ich dann doch beim ep
Viele Grüße
lötfix
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.05.2011, 23:19
Lötauge35 Lötauge35 ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 03.03.2007
Beiträge: 636
Der Elektropraktiker hatte früher mal eine Mark gekostet.

Jetzt ist er nur noch teuer. Und die viele Produktwerbung nervt einfach nur.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.05.2011, 21:50
Meister_Stefan Meister_Stefan ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 09.08.2009
Ort: Zwischen Münster und Osnabrück
Beiträge: 394
Hi,
ich habe keine DE mehr, mich Persönlich Interssiert Elektrotechnik und keine Wärmepumepe oder Klimaanlage.
Man sollte auch Links und Rechts schauen, aber es wurde zuviel.
Ich habe jetzt den EP bestellt und bin mit meinen ersten Heft zufrieden.

LG Meister_Stefan
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.05.2011, 19:21
Benutzerbild von Willi4
Willi4 Willi4 ist offline
Leuchtmitteljongleur -:)
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Hessen /Baden-Württemberg die Ecke
Beiträge: 172
Moin zusammen,
Also ich will mir jetzt auch die EP Abonnieren, hatte auch mal die DE im Blickfeld, aber die EP war zuerst da.. dank dem Gratisheft vom Messerücklauf...
Als Hobbyelektriker will man auch einigermassen auf aktuellem Stand sein.

gruss

willi
__________________
Bild: Ältere NH-Sicherung 125A
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:35 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.