diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Sonstiges > Gästeforum
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.11.2006, 09:54
Zitteraal Zitteraal ist offline
Alter Sack
 
Registriert seit: 10.02.2004
Ort: Tagsüber in der Firma, sonst Zuhause.
Beiträge: 3.340
Zitat:
Zitat von Momo
Ich habe zwei Steckdosenkreise (A: immer Strom, B: abschaltbar)
Ist aber Hardwaremäßige über ein 5 adriges Kabel dargestellt.
Ist denke ich, bei Renvierung/ Neubau die beste Lösung.

Interssant, habe ich genauso gelöst....

Aber bei nachträglichen Massnahmen, vor allem in Mietobjekten, muss man eben solche Funkdinger einsetzen.


Gruss vom Zitteraal
__________________
Liebe Grüße, Bernd

---------------------------------------------------
Der Narr tut was er nicht lassen kann, der Weise lässt was er nicht tun kann.

Konfuzius
  #12  
Alt 02.11.2006, 22:02
Unregistriert
 
Beiträge: n/a
also für schalter (NICHT taster) gibts demnach keine lösung? ?
  #13  
Alt 02.11.2006, 23:34
Elekjet
 
Beiträge: n/a
Hallo Unregistriert,

die beiden von mir genannten Teile können sowohl als Schalter, als auch als Taster eingesetzt werden. Frei einstellbar bei Inbetriebnahme.
  #14  
Alt 03.11.2006, 01:26
Unregistriert
 
Beiträge: n/a
oh, das tut mir leid dann hab ich das falsch verstanden...

das heißt...ich kaufe

1 Funksteckdose aus dem System
1 Steuerung

mache die Dose in der Decke auf (keine konstante Stromversorgung also brauche ich wohl das Ding mit Batterie), klemme den stromführenden Leiter an die Steuerung an, programmiere die Steckdose und schon funktioniert der normale schalter ganz regulär?

Sorry dass ich so oft nachfrage, aber ich will einfach keinen schrott kaufen, der mir nichts bringt und aus den undeutlichen Beschreibungen werd ich nicht wirklich klug :/
  #15  
Alt 06.11.2006, 02:22
Unregistriert
 
Beiträge: n/a
@ar hab ich dich jetzt vergrault :/ ?
  #16  
Alt 06.11.2006, 03:09
Elekjet
 
Beiträge: n/a
Hallo Unregistriert,

mit nichten, habe deine Frage nur überlesen. Sorry, schaue morgen mal nach und stelle die Bestellnummern ein.
  #17  
Alt 07.11.2006, 00:05
Elekjet
 
Beiträge: n/a
Hallo Unregistriert

Zitat:
das heißt...ich kaufe

1 Funksteckdose aus dem System
1 Steuerung

mache die Dose in der Decke auf (keine konstante Stromversorgung also brauche ich wohl das Ding mit Batterie), klemme den stromführenden Leiter an die Steuerung an, programmiere die Steckdose und schon funktioniert der normale schalter ganz regulär?

Sorry dass ich so oft nachfrage, aber ich will einfach keinen schrott kaufen, der mir nichts bringt und aus den undeutlichen Beschreibungen werd ich nicht wirklich klug :/

Steckdosen gibt es ja verschiedene zur Auswahl. Bei der Steuerung müsste es der Unterputzschalter FS20 SU sein. Was hier jedoch nicht klar ist, ist ob der Steuereingang (externer Taster) mit 230V angesteuert werden kann, oder potentialfrei betrieben werden muss. Bei zweiterem funktioniert, dies so wie du es vorhast nicht. Bei Conrad nachfragen.
  #18  
Alt 07.11.2006, 04:19
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.286
Moin,

bei dem FS20-System habe ich auch die leidvolle Erfahrung gemacht - es sind potentialfreie Tastereingänge.
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
  #19  
Alt 07.11.2006, 20:35
Unregistriert
 
Beiträge: n/a
hallo!

danke für euer bemühen, werde mal schaun ob ich irgendwo noch ein anderes system finden kann, für tipps bin ich natürlich immer noch dankbar
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Was darf ich als Techniker machen acidburn Ausbildung im Elektrotechnik Bereich 4 06.07.2006 12:37
Luft machen BlackDevil Ausbildung im Elektrotechnik Bereich 6 21.02.2006 14:59
PCs eindeutig wiedererkennbar machen? Zitteraal Normen VDE BGV und andere 23 20.12.2005 15:06
Aus Lichtschalter Steckdose machen (nicht so einfach) Hilfe?! gabriel Elektrotechnik-Board 1 06.12.2003 20:24
aus lampenanschluß steckdose machen. sky-luker Elektrotechnik-Board 12 28.08.2003 11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.