diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Elektroinstallation
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.12.2016, 01:19
Benutzerbild von SPS
SPS SPS ist offline
Im Ruhestand
 
Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.259
Universal Dimmer nicht für LED

Hallo zusammen,


https://de.paulmann.com/media/image/...2014_v02_d.jpg

In der Tabelle sind Universal Dimmer nicht für LED geeignet.
Ist das auch bei anderen Herstellern so?
Das war mir neu. Ich dachte Universal ist R,L oder C also für alle der 3 Versionen geeignet.
Mir ist klar das eine Extra Kennzeichnung für LED besser ist.
Kommt die R,L Und C Erkennung durcheinander bei der LED?
__________________
Mit freundlichem Gruß sps

Geändert von SPS (17.12.2016 um 02:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.12.2016, 11:20
EIB-Nutzer EIB-Nutzer ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 18.02.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 481
Hallo,

Zum einem Klappt die Erkennung oft nicht. Dann kann es je nach Typ zum aufblitzen der LED im ausgeschalteten Zustand kommen. Und zum Guten Schluss
weicht die Dimmkennlinie der LEDs extrem ab.
Und dann ist da noch das Problem der Grundlast, die Bei LEDs oft zu niedrig ist.

mfg

Ralf
__________________
Wer meint, mit (religiösen) Fanatikern diskutieren zu können, wird das erste Opfer sein.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.12.2016, 00:01
Benutzerbild von SPS
SPS SPS ist offline
Im Ruhestand
 
Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.259
Hallo, Ralf für die Antwort.

aufblitzen kommt doch von Einkopplungen oder?
Grundlast ist Klar.
__________________
Mit freundlichem Gruß sps
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.12.2016, 12:13
EIB-Nutzer EIB-Nutzer ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 18.02.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 481
Hallo,

nicht zwingen, je nach verwendeter Schaltung hat der Dimmer einen Reststrom, der fließt. Der füllt dann die LED-Elektronik auf und erzeugt auch ein Blitzen.
Eine zusätzlich Last (Widerstand) kann das Problem ggf. vermeiden.

mfg

Ralf
__________________
Wer meint, mit (religiösen) Fanatikern diskutieren zu können, wird das erste Opfer sein.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.12.2016, 09:21
ThomasR ThomasR ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Nideggen
Beiträge: 522
Oder die Verwendung von "guten" LED Leuchtmitteln, die einen Halogenimitationschip eingebaut haben, z.B. die Master LED Reihe von Philips.

Die funktionieren ohne Mindestlast sogar an einem uralten Phasenanschnittdimmer.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.12.2016, 14:37
Benutzerbild von Danjaell
Danjaell Danjaell ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 05.11.2015
Beiträge: 29
gibt es diesen chip aber nicht nur bei 12V leuchten?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.12.2016, 18:11
ThomasR ThomasR ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Nideggen
Beiträge: 522
Im Gegenteil, eine 12 Volt Version habe ich bisher nicht getestet. Ich benutze nur 230 Volt Varianten der Master Pro Serie und diese lassen sich ohne Problem mit dem billigsten Dimmer ansteuern.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Eltako Relais Universal Spannungseingang ... SPS Elektroinstallation 25 03.04.2013 23:28
Dimmer und Netzfreischalter? Zitteraal Elektroinstallation 8 16.07.2011 21:18
Dimmer ELS SPS Elektroinstallation 6 21.11.2009 21:12
eBay-Auktion: Vorab beenden und nicht verkaufen gilt nicht Chris Internet 5 04.08.2005 21:53
Serienproduktion für IBMs "Universal Business Adapter" alex Allgemeines IT-Board 2 02.04.2003 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.