diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Sonstiges > Allgemeines Board
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 11.12.2016, 03:58
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.308
Moin Leerer,

der Link den du gesetzt hast ist hoffnungslos veraltet und nur Sekundärliteratur. Nachfolgend mal ein Ausschnitt aus der DIN VDE 0100-100:2009-6 Abschnitt 312.1.1 Anordnung stromführender Leiter in AC-Netzen
Angehängte Grafiken
 
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.12.2016, 07:20
Leerer Leerer ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 31.10.2016
Beiträge: 26
Zitat:
Zitat von kabelmafia
nur Sekundärliteratur
Was du nicht sagst. Ich schrieb ja davor auch nicht "Auf die Norm habe ich keinen Zugriff."
Zitat:
Zitat von kabelmafia
hoffnungslos veraltet
Ich wusste gar nicht, dass sich seit 2001 die Physik grundlegend geändert hat...
Zitat:
Zitat von kabelmafia
Nachfolgend mal ein Ausschnitt aus der DIN VDE 0100-100:2009-6 Abschnitt 312.1.1 Anordnung stromführender Leiter in AC-Netzen
Vielen Dank für die Abbildung. Diese ist völlig korrekt und konsistent zu allem, was ich bisher geschrieben habe.

Die untere Reihe der Abbildung zeigt verschiedene Sternschaltungen, wobei der Neutralleiter mit dem Sternpunkt verbunden ist. Das ist das gleiche Prinzip, wie es auch in Deutschland beim Dreiphasenwechselstrom verwendet wird https://upload.wikimedia.org/wikiped...nschaltung.svg. Wenn man die Ausgänge der (Teil-)transformatoren jeweils mit u1 und u2 bzw. v1 und v2 bezeichnet, werden bei dieser Schaltung u2 und v2 miteinander verbunden und bilden den Sternpunkt. Wenn man den Spannungsverlauf zwischen u1|u2 und v1|v2 miteinander vergleicht, ergibt sich der angegebene Phasenwinkel.

Die obere Schaltung, die keine Sternschaltung ist, entspricht dem amerikanischen System. Es wird hier nur eine Phase verwendet und u2 ist mit v1 und N verbunden. Der Phasenwinkel zwischen u1|u2 und v1|v2 ist, wie angegeben, 0°. Der Phasenwinkel zwischen N|L1 und N|L2 beträgt 180°.

Hier ist die Abbildung mit beschrifteten Ausgängen:
Name:  vde.gif
Hits: 234
Größe:  28,8 KB
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.12.2016, 08:55
Benutzerbild von NZ-Tafel
NZ-Tafel NZ-Tafel ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 350
Auf was wollen wir eigentlich bei dem Thema hinaus?

Eine Anmerkung habe ich noch:

Das HighLegDelta-System wird sehr wohl auch in den USA verwendet. Und zwar öfters als man denkt. Besonders bei der Versorgung von Hochhäusern und Bürogebäuden interessant.



240 Volt - Jeder L gegen jeden L - Drehstrom für Drehstromverbraucher wie Aufzugsmaschinen
120 Volt - L1 und L2 gegen N - AC für normale Einphasenverbraucher
208 Volt - L3 gegen N - HighLeg zum blöd angucken

Oft wird dieses Netz aus Drei einzelnen Transformatoren gebildet, da durch die Einphasenverbraucher häufig eine starke Schieflast zustande kommt, da 120Volt nur zwischen L1 und N und zwischen L2 und N, jedoch nicht zwischen L3 und N abgenommen werden kann.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.12.2016, 12:01
Etrick Etrick ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.080
In der Ausgangsfrage ging es darum, dass leerer sich zu der Behauptung verstiegen hat, IN US Privathäusern sei die 2x120V / 1x240V Kombination kein 2phasiges System.

zu leerer

Die Definition, die Kabelmafia aus der Norm zitiert hat, ist technisch entgegen deiner Ansicht absolut sinnvoll und ist genau NICHT identisch zu dem, was Du vorher postuliert hast.

Du versuchst aus Rechthaberei technische Grundlagen umzudrehen (oder Du kennst sie nicht...)

Du zitierst oft Internet"wissen", da Du aber nach den falschen Begriffen suchst, landest Du bei Wikipedia und zitierst hier Auszüge davon. Dort schreiben zwar auch viele mit Ahnung, dass Wikipedia nicht wirklich seriös ist, liegt daran, dass dort auch welche ohne Ahnung schreiben können oder man sogar absichtlich Fehlinformationen einbringen kann.

Würdest Du elektrotechnisches Grundwissen haben, dann wäre dir schon einmal der Begriff Phasensplitt Transformator und das Prinzip dahinter begegnet.

Ist dir klar, dass früher eine "Trafoanzapfung" MP wie Mittelpunktleiter genannt wurde? Kommt jetzt von dir: "Mann, waren die damals so dumm..."?


Dein Auftreten hier hat nicht wirklich neue Informationen gebracht, nur die im andern Thread typischen Haarspaltereien und ich wiederhole, dass Du dich meiner Meinung nach deshalb hier angemeldet hast, weil das dein Hobby ist.

Auf deine Angriffe reagiere ich nur noch, wenn sie haarsträubend falsch sind, damit niemand deine Meinung als Fakt im Kopf speichert.


Gruß
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.12.2016, 22:50
Leerer Leerer ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 31.10.2016
Beiträge: 26
Zitat:
Zitat von Etrick
Die Definition, die Kabelmafia aus der Norm zitiert hat, ist technisch entgegen deiner Ansicht absolut sinnvoll und ist genau NICHT identisch zu dem, was Du vorher postuliert hast.
Die Definition ist in der Tat absolut sinnvoll, denn sie bezeichnet das in amerikanischen Privathäusern verwendete System als "3-Leiter-Einphasen-Anordnung" (siehe Bild 2)! Das im Bild unten links dargestellte symmetrische Zweiphasensystem wird dagegen in der Praxis nicht verwendet (weder in Amerika noch sonstwo). Dass das obere Bild das amerikanische System zeigt, sollte wirklich auch dem Letzten klar werden, wenn man einmal die Spannungszählpfeile einzeichnet:
Name:  spannungspfeile.gif
Hits: 165
Größe:  28,9 KB
Zitat:
Zitat von Etrick
Würdest Du elektrotechnisches Grundwissen haben, dann wäre dir schon einmal der Begriff Phasensplitt Transformator und das Prinzip dahinter begegnet.
Ähm, würdest du lesetechnisches Grundwissen haben, dann wäre dir der Begriff "split-phase" schon in mehreren meiner Beiträge begegnet!

Davon abgesehen weiß ich nicht, was die persönlichen Angriffe sollen. Gerne kann ich dir die Scheine meiner bestandenen Elektrotechnikvorlesungen zeigen, wenn du mir im Gegenzug deine Qualifikation belegst.

Dass man im Internet gerne auf andere Internetseiten verweist, liegt in der Natur der Sache. Ich habe aber nur solche Dinge aus Wikipedia zitiert, die ich auch durch andere Quellen belegen kann.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 13.12.2016, 00:05
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.308
Moin Leerer,

Zitat:
Das im Bild unten links dargestellte symmetrische Zweiphasensystem wird dagegen in der Praxis nicht verwendet (weder in Amerika noch sonstwo).
Das stimmt nicht. Hab selbst schon in solchen Systemen geprüft.
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.12.2016, 01:32
Leerer Leerer ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 31.10.2016
Beiträge: 26
Zitat:
Zitat von kabelmafia
Das stimmt nicht. Hab selbst schon in solchen Systemen geprüft.
Moin kabelmafia, meine Aussage stammt aus Moeller, "Grundlagen der Elektrotechnik", 19. Auflage, Kapitel "Mehrphasensysteme", Seite 427: "Weder in Stern- noch in Ringschaltung bietet das symmetrische Zweiphasensystem nennenswerte Vorteile. Es wird daher in der Praxis nicht verwendet."

Fachliteratur kann sich auch mal irren. Vielleicht wurden auch seit 2002 neue Vorteile des Systems entdeckt. Wenn dem so sein sollte, würde ich mich über einen entsprechenden Beleg freuen (der Verlag bestimmt auch)! Für den Rest der Diskussion ist das aber ohne Belang.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.12.2016, 01:43
Benutzerbild von Elt-Onkel
Elt-Onkel Elt-Onkel ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 25.03.2004
Beiträge: 4.335
Moin,

mal abgesehen von der Wirklichkeit.

Kann mir mal jemand erklären, warum die US-Mokels an ihr
"High-Leg-Delta" nicht einen simplen DYN5-Trafo anbauen ?

Dann könnte man das System so schön symmetrisch belasten,
und zudem noch alle Vorteile von L1/L2/L3 nach N nutzen.
Dann hätte man ein 230/400 V - System in 60 Hz,
und die Welt wäre glücklich.

...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.12.2016, 02:03
Benutzerbild von -Claus-
-Claus- -Claus- ist offline
im Ruhestand
 
Registriert seit: 21.01.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.851
Hallo Leerer!
Ich lerne ja gern dazu und lernen beginnt mit fragen.
Also, würdest Du zustimmen, dass die Grafik mit meinen Beitrag #7 gleich der Darstellung unten links aus der Norm ist?

Ich hab die Norm-Grafik mal etwas angepasst. Ist da etwas falsch und wie wären die Ugesamt-Werte?
Gruß
Claus
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.12.2016, 03:09
Benutzerbild von Elt-Onkel
Elt-Onkel Elt-Onkel ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 25.03.2004
Beiträge: 4.335
Hallo,

mal unabhängig von den Potentialdifferenzen:

Müsste die zweite Sinuswelle nicht umgekehrt sein ?


...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Netzformen Elt-Onkel Elektrotechnik-Board 12 16.12.2015 00:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:14 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.