diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Normen VDE BGV und andere
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 16.10.2016, 23:28
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.384
Moin Strippe,

(völlig OT)
Zitat:
Oder Kette mit Vorhangschloss
mhhh... und das in einer Stadt wo selbst die öffentlichen Mülleimer angekettet werden damit sie nicht Beine bekommen...
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.10.2016, 05:23
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.513
Zitat:
Zitat von kabelmafia
... ist durch den VdS untersagt ...

Moin zusammen,

und Onkel VDE hat es in die Produktnorm aufgenommen.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.10.2016, 09:25
Benutzerbild von harmi
harmi harmi ist offline
Wird bezahlt
 
Registriert seit: 09.09.2004
Ort: Grafschaft Bentheim
Beiträge: 2.457
Zitat:
Zitat von NZ-Tafel
...
Aber ist der VdS nicht "nur" relevant, wenn es um Versicherungen geht?
...


Grundsätzlich ja. Aber das, was der VdS an Dokumentation heraus bringt, kann auch schon mal als "anerkannte Regel der Technik" bewertet werden. Und so etwas machen sich Staatsanwälte, Richter und Anwälte der Gegenpartei immer gern zunutze, insbesondere wenn man sich nicht dran hält
__________________
Gruß, der Harmi

Dieser Beitrag wurde nach bestem Wissen und Gewissen aufgrund der gültigen Rechtsvorschriften (Erstellungsdatum) erstellt. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Ein Rechtsanspruch gegen den Verfasser oder Dritte, bezogen auf Aussagen dieses Beitrags, besteht nicht.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.10.2016, 13:03
aleknuk aleknuk ist offline
Kabelknabberer
 
Registriert seit: 26.09.2014
Beiträge: 133
Zitat:
Zitat von elo22
Danke damit kann ich endlich was mit anfangen.

Lutz
ich auch
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.10.2016, 13:06
aleknuk aleknuk ist offline
Kabelknabberer
 
Registriert seit: 26.09.2014
Beiträge: 133
Zitat:
Zitat von Olaf S-H
Moin zusammen,

und Onkel VDE hat es in die Produktnorm aufgenommen.

Gruß Olaf
Das heisst?
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.10.2016, 21:37
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.513
Zitat:
Zitat von aleknuk
Das heisst?

Moin aleknuk,

es heisst, dass das Erfordernis zum Anbringen des Aufklebers in der Produktnorm enthalten ist.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.10.2016, 06:46
aleknuk aleknuk ist offline
Kabelknabberer
 
Registriert seit: 26.09.2014
Beiträge: 133
Zitat:
Zitat von Olaf S-H
Moin aleknuk,

es heisst, dass das Erfordernis zum Anbringen des Aufklebers in der Produktnorm enthalten ist.

Gruß Olaf
Moin, du meinst den Hinweis zum (nicht-) kaskadieren?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.10.2016, 15:54
Benutzerbild von Strippe-HH
Strippe-HH Strippe-HH ist offline
Funkenbändiger in Rente
 
Registriert seit: 10.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.207
Zitat:
Zitat von kabelmafia
Moin Strippe,

(völlig OT)
mhhh... und das in einer Stadt wo selbst die öffentlichen Mülleimer angekettet werden damit sie nicht Beine bekommen...
Sag das nicht, mir solch ein ähnlicher mal auf der Baustelle geklaut worden.
Aber richtig es ging ja um das Kaskadieren im Thema.
__________________
Immer das Beste draus machen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.10.2016, 22:03
Probator Probator ist offline
ISO-Norm Entsprechend
 
Registriert seit: 19.09.2016
Beiträge: 91
Zitat:
Zitat von coyote_m
im gewerblichen Umfeld ist ja das kaskadieren von Mehrfachsteckdosen verboten, im privaten Bereich stehen auch überall Warnungen drauf.
Hier kann es sich lohnen zu überlegen, warum es dieses Verbot gibt.
Meine starke Vermutung ist, dass es von der (teils mehrfachen) Kaskadierung minderwertiger Leisten herrührt.

Was am Markt zu finden ist, geht schon in 1-facher Ausführung gar nicht - mehrfach hintereinander erst recht nicht.
Mangelhafte Kontaktierungen, am Querschnitt hart gespart und die Schutzleiterkontaktzungen verbiegen sich schon vom Anschauen.

Bei einem fetten Baustromverteiler ordentlicher Qualität, mit dicker Zuleitung, sehe ich keines dieser Probleme und hätte keinerlei Bedenken, da weitere Mehrfachverteiler ranzuhängen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.10.2016, 23:56
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.513
Zitat:
Zitat von aleknuk
Moin, du meinst den Hinweis zum (nicht-) kaskadieren?

Moin aleknuk,

ja.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Der "Blaue" wird "reifer"! bettmann Allgemeines Board 17 10.06.2015 20:25
Forumtreffen 2015, Thema hier: "wo" und "wer" dwarslöper Forumtreffen 26 29.10.2014 15:32
Das hacken der ""Smart"" Grids geht los... Teletrabi Elektrotechnik-Board 0 27.09.2012 10:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:53 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.