diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Elektrotechnik > Elektrotechnik-Board
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.10.2016, 15:06
Benutzerbild von Klein-Eli
Klein-Eli Klein-Eli ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: bei Ulm
Beiträge: 406
Steuertrafoanschluss

Hallo,

was sagt Ihr zu dieser Verschaltung?
Name:  Unbenannt.JPG
Hits: 435
Größe:  33,5 KB
__________________
Schöne Grüße
Klein-Eli
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2016, 16:58
elektro.hell elektro.hell ist offline
Fehlerorter
 
Registriert seit: 06.01.2015
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 129
Nix,

mir fehlen die Worte...


Dirk
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2016, 18:21
Benutzerbild von langer
langer langer ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 05.07.2010
Ort: Am Rande des Ruhrpotts
Beiträge: 1.296
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.2016, 22:50
karo1170 karo1170 ist offline
Kabelknabberer
 
Registriert seit: 31.03.2014
Beiträge: 207
Spartrafo.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.10.2016, 19:32
Trumbaschl Trumbaschl ist offline
Sicherheitsexperte
 
Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 1.522
Zitat:
Zitat von karo1170
Spartrafo.


Würde ich eigentlich auch so sehen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.10.2016, 20:48
Teletrabi Teletrabi ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 3.655
Spartrafo mit zwei wicklungen? Irgendwie muss ja die Sicherung eingeschleift werden. Ist dann IMHO aber kein Spartrafo mehr.. Zudem liegen L1 und L2 nicht über beide Wicklungen in Reihe an. Eher eine "außengeleiterte" 230V-Steuerspannung aus einer 400V/3~-Einspeisung ohne N mittels 400:230V-Trafo.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.10.2016, 12:50
Trumbaschl Trumbaschl ist offline
Sicherheitsexperte
 
Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 1.522
Es ist ein zum Spartrafo "umgeschalteter" Trafo mit getrennten Wicklungen würde ich sagen. Die Konstruktion mit der Brücke entspricht einer Wicklung mit Mittelanzapfung (allerdings asymmetrisch, also streng genommen nicht Mitte, sonst kämen ja 200 V raus), die Primärspannung geht an Mitte und ein Ende, die Sekundärspannung an Mitte und das andere Ende. Diese Methode wurde teilweise bei Plattenspielern in Röhrentruhen verwendet - da hing der Plattenspieler fest an einer Anzapfung des Trafos hinter dem Spannungswähler, z.B. 220 V, und bei einer anderen Einstellung des Spannungswählers wurde die Eingangsspannung dann für den Plattenspieler rauf (110, 127, 150 V) oder runter (240 V) transformiert.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.10.2016, 18:58
Benutzerbild von Klein-Eli
Klein-Eli Klein-Eli ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: bei Ulm
Beiträge: 406
Es ist ein Ringkerntrafo, Primär mit mehreren Anzapfungen, Sekundär mit 230V.
Was die Verbindung vom Primär- zum Sekundärkreis soll kann ich mir nicht wirklich erklären.
Normalerweise wird doch die Sekundärseite geerdet?
__________________
Schöne Grüße
Klein-Eli
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.10.2016, 11:38
Benutzerbild von Oberwelle
Oberwelle Oberwelle ist offline
Nie Auslernender
 
Registriert seit: 04.04.2005
Beiträge: 8.628
Moin..

zeig doch mal den gesamten Plan, ev. wird dann einiges klarer..

OW
__________________
.
Ich kann über die Richtigkeit / Vollständigkeit meiner Angaben keine Gewähr übernehmen. Immer alle Vorschriften beachten !
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.10.2016, 16:32
Trumbaschl Trumbaschl ist offline
Sicherheitsexperte
 
Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 1.522
Zitat:
Zitat von Klein-Eli
Es ist ein Ringkerntrafo, Primär mit mehreren Anzapfungen, Sekundär mit 230V.
Was die Verbindung vom Primär- zum Sekundärkreis soll kann ich mir nicht wirklich erklären.
Normalerweise wird doch die Sekundärseite geerdet?

Kipp mal die Sekundärwicklung geistig um 180 Grad (auf der Zeichnung) und verbind die Enden direkt miteinander. Ist eine ziemlich obskure Schaltung, die für mich weit mehr Sinn ergäbe wenn die Sekundärspannung höher wäre als die Primärspannung (die Sekundärverbraucher hingen dann an den Enden dieser gedachten Wicklung), aber es funktioniert.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:00 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.