diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > IT > Software
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.04.2016, 15:23
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 11.01.2005
Beiträge: 11.445
Windows-Update läuft nicht

Moin zusammen,

ich habe bei meinem Rechner die nächste Update-Runde angeschoben. Zuvor habe ich bei dem unbeliebten Update KB3035583 den Haken entfernt.

Es ist alles "normal" verlaufen. Lediglich der Ladebalken zeigt keine Aktivität. Hat jemand eine Idee dazu?

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.04.2016, 16:09
Benutzerbild von Willi S
Willi S Willi S ist offline
Unter Strom
 
Registriert seit: 16.10.2007
Ort: Bottrop-Kirchhellen, Ruhrgebiet
Beiträge: 943
Habe das gleiche Problem:
Die Ladeanzeige hängt bei 0%, über Stunden (W7Home)
Ich lade mir gerade das WinFuture-Updatepack herunter und versuche es damit.
__________________
Grüße aus Kirchhellen Wetter

Willi

Geändert von Willi S (18.04.2016 um 10:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.04.2016, 16:58
Benutzerbild von Alois
Alois Alois ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Hessen GG
Beiträge: 11.576
Hallo Olaf,

das W10 Zwangsupdate belastet die Microsoft Server so, dass sie den Kunden bei W7 warten lassen. Das verstärkt möglicherweise den Druck auf den "Kunden" auf W10 umzusteigen.

Gruß

Alois
__________________
Zum nochmaligen Lesen wenn beim Anmelden übergangen


Allgemeine Geschäftsbedingungen
zur Nutzung des Forum dieSteckdose.net


Datenschutzerklärung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.04.2016, 17:55
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 11.01.2005
Beiträge: 11.445
Moin zusammen,

Alois' Tipp war wohl richtig. Die Kiste ist mittlerweile fertig.

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.04.2016, 00:09
Benutzerbild von NZ-Tafel
NZ-Tafel NZ-Tafel ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 350
Habe auch ein neues Notebook bekommen, allerdings noch mit Vista drauf... Da tut sich bei den Updates mittlerweile gar nichts mehr.

Habe nun 7 aufgespielt und warte seit gestern Abend, dass sich da etwas tut.

Es wird immer zäher, trotzdem wird mich MS nicht auf Windows10 "Klickibunti Spy Edition" bringen.

Bin mal gespannt, wie lange es noch dauert.

Komischerweise gibt es diese ganze Updateproblematik beim guten alten XP nicht.Letztens einen CNC-Steuerrechner neu aufgesetzt, Updates gestartet, nach 2 Stunden komplett fertig.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.04.2016, 05:50
elo22 elo22 ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 03.10.2004
Beiträge: 580
Zitat:
Zitat von NZ-Tafel
Bin mal gespannt, wie lange es noch dauert.
google mal nach updatepacks z.B von winfuture.
BTW: Kann nur jedem raten der nicht umsteigen will werden will sich das hier http://www.heise.de/newsticker/meldu...n-3093805.html zu installieren. Mir sind schon einige Fälle bekannt wo zwangsupgedatete wurde.

Lutz
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.04.2016, 01:23
Benutzerbild von NZ-Tafel
NZ-Tafel NZ-Tafel ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 350
Moin,

das WinFuture Updatepack hängt sich bei mir und anderen nach Update Nummero 5 auf, sofern das System ganz neu ist....

Habe allerdings eine andere, dafür todsichere Lösung, mit Hintergrundinformationen gefunden.

http://sm.krelay.de/wu/

Für das Zwangsupdate gibt es eine sehr einfache Lösung, diese läuft über die Registry ;-)

http://www.heise.de/newsticker/meldu...n-3093805.html

Gruß
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.04.2016, 11:44
Benutzerbild von Alois
Alois Alois ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Hessen GG
Beiträge: 11.576
Hallo NZ-Tafel,

Zitat:
Habe allerdings eine andere, dafür todsichere Lösung, mit Hintergrundinformationen gefunden.

http://sm.krelay.de/wu/

Da lob ich mir meine Ubuntu-Installationen.

Zwei Befehle und alles - Betriebssystem; Firefox; Libre-Office und vieles mehr - sind in wenigen Minuten auf dem neuesten Stand. Lediglich Programme die nicht in den Repositories stehen müssen händisch auf den neuesten Stand gebracht werden. Das sind aber wenige Ausnahmen.

Gruß

Alois
__________________
Zum nochmaligen Lesen wenn beim Anmelden übergangen


Allgemeine Geschäftsbedingungen
zur Nutzung des Forum dieSteckdose.net


Datenschutzerklärung
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.06.2016, 00:29
jokari jokari ist offline
Kabelknabberer
 
Registriert seit: 30.04.2016
Beiträge: 184
hatte das gleiche Problem...

Lösung: Neuinstallation + Avast Free Antivirus

Danach ServicePack 1 + SP 2 installiert. Danach noch mal 350 Updates...
und seit dem funktioniert es wieder.
Die "Optionalen"(Updates) lasse ich weg; bringen effektiv nix groß.

da lobt man sich sudo-apt get update...
Wenn mikrosoft + win7 weiterhin so laborieren...wird man gänzlich auf osx um schwenken -
ist ja geradezu affig. Jedes ubuntu lässt sich leichter updaten, als dieser
Mikrosoft Mist
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.06.2016, 13:34
dpdtec dpdtec ist offline
3-Phasen-Kasper
 
Registriert seit: 28.06.2016
Ort: Sonthofen
Beiträge: 19
Hey Leute,

Zitat:
Zitat von elo22
google mal nach updatepacks z.B von winfuture.
BTW: Kann nur jedem raten der nicht umsteigen will werden will sich das hier http://www.heise.de/newsticker/meldu...n-3093805.html zu installieren. Mir sind schon einige Fälle bekannt wo zwangsupgedatete wurde.

Tatsächlich wurde auch bei mir ein Zwangsupdate durchgeführt. Ich habe dann win 7 wiederhergestellt. nach 3 versuchen hatte er es auch gefressen. Natürlich wollte er dann wieder updates installieren. Über das Arbeitsnetzwerk ging es wirklich zäh aber am abend zuhause hat er alle updates runtergerattert (bis auf win 10, da hatte ich den haken entfernt). aber die aktion läuft ja nur noch bis morgen. dannach hat jeder mit win 7 auch die Möglichkeit wieder win 7 zu behalten. das 10er ist nicht schlecht, nur sind die internen Programme davon zu leistungsintensiv für meinen kleinen Laptop. ich hab nur 1 kern und 3GB RAM. da is am besten das xp und ich glaube ich werds auch wieder draufziehen.

Viele Grüße
dpdtec
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
eigenmächtiges Windows 10 Update Olaf S-H Software 25 14.11.2015 14:29
Windows -Update will nicht mehr. Willi S Software 5 14.11.2015 11:16
In der NSHV läuft Öl oä. aus den NYY Teufelchen Elektroinstallation 7 28.08.2010 20:30
Win ME Update SPS Software 5 04.12.2005 20:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:40 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.