diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > IT > Hardware
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.11.2015, 11:26
gmhmyz gmhmyz ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 6
Sata Festplatte mit Kippschalter deaktivieren

guten tag diesteckdosen-gemeinde,

mich hat es hier her verschlagen weil ich mich gerade mit einem thema beschäftige in dem ich nicht einfach experimentieren möchte, da so auf dauer ein zu hoher schaden
anrichten könnte.

darum möchte ich euch fragen, da ihr euch mit der materien etwas besser auskennen werdet.

es handelt sich um eine sata festplatte. gewünscht ist, diese mit einem kippschalter zu deaktivieren. sie ist einmal mit dem datenkabel und mit dem stromkabel vom
netzteil verbunden.

geplant ist, einfach eine ader vom stromkabel zu trennen um so die funktion der festplatte zu beenden.

die frage ist, welches von den 4 (rot, gelb und zwei schwarze) darf ich ohne bedenken trennen um einen schaden am gesamtsystem zu vermeiden und eine deaktivierung zu erreichen?

ich danke euch im voraus für eure bemühungen und wünsche einen angenehmen tag!

mit freundlichen grüßen aus mülheim an der ruhr.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.11.2015, 15:50
Benutzerbild von Alois
Alois Alois ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Hessen GG
Beiträge: 11.575
Hallo gmhmyz,

machdirdochmalklarwofürdiefarbigenadernsinddannwir dvielleichtklarwelcheaderduunterbrechensolltest

Gruß

Alois
__________________
Zum nochmaligen Lesen wenn beim Anmelden übergangen


Allgemeine Geschäftsbedingungen
zur Nutzung des Forum dieSteckdose.net


Datenschutzerklärung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.11.2015, 16:00
Benutzerbild von Willi S
Willi S Willi S ist offline
Unter Strom
 
Registriert seit: 16.10.2007
Ort: Bottrop-Kirchhellen, Ruhrgebiet
Beiträge: 943
Repariere besser erstmal Deine Tastatur, da ist die SHIFT-Taste im Mors!
__________________
Grüße aus Kirchhellen Wetter

Willi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.11.2015, 18:26
Benutzerbild von El-Mei
El-Mei El-Mei ist offline
ISO-Norm Entsprechend
 
Registriert seit: 27.02.2004
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 89
Meine Güte, sind hier nur noch Oberlehrer???
Die Frage war eindeutig.
Ob nun Groß/ und/ oder Kleinschreibung - es eskaliert hier!!!

Als eher wenig Schreibender aber langjährig Angemeldeter User sowie eigentlich auch immer interessierter User, melde ich hiermit bei diesem Kindergarten ab!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.11.2015, 18:38
Dr Mik Dr Mik ist offline
Kabelknabberer
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 211
Zitat:
Zitat von El-Mei
Meine Güte, sind hier nur noch Oberlehrer???
Die Frage war eindeutig.
Ob nun Groß/ und/ oder Kleinschreibung - es eskaliert hier!!!

Als eher wenig Schreibender aber langjährig Angemeldeter User sowie eigentlich auch immer interessierter User, melde ich hiermit bei diesem Kindergarten ab!

Immer locker bleiben, ist doch ne klare Fake-Anfrage.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.11.2015, 18:39
dwarslöper dwarslöper ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Nord-Niedersachsen
Beiträge: 1.626
Moin

Man Leute, nun reißt euch mal zusammen.
Diesen Faulpax kann man auch mit ´nem kleinen Zweizeiler klären.
Da muss man nicht noch Öl in´s Feuer gießen.

dwarslöper
__________________
Was ist betriebliche Mitarbeiterfürsorge?
Die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass sie die Reibungshitze für Nestwärme halten.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.11.2015, 18:39
dwarslöper dwarslöper ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Nord-Niedersachsen
Beiträge: 1.626
Zitat:
Zitat von Dr Mik
Immer locker bleiben, ist doch ne klare Fake-Anfrage.


Sicher?

Mir stellt sich eher die Frage welchen Sinn das haben sollte (könnte).
__________________
Was ist betriebliche Mitarbeiterfürsorge?
Die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass sie die Reibungshitze für Nestwärme halten.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.11.2015, 18:48
Dr Mik Dr Mik ist offline
Kabelknabberer
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 211
Zitat:
Zitat von dwarslöper
Sicher?

Was ist schon sicher ? Sorry für die Gegenfrage. ;-)
Aber,
1. Benutzername einfach so reingetippt
2. alles kleingeschrieben (ok, das zählt nur halb)
3. die Satzbildung (mein Deutschlehrer hätte mich verhauen)
4. Er möchte keinen Schaden anrichten, hat aber angeblich das Kabel schon freigelegt...

Zitat:
Zitat von dwarslöper
Mir stellt sich eher die Frage welchen Sinn das haben sollte (könnte).

Die Frage nach dem Sinn kommt noch erschwerend hinzu.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.11.2015, 19:12
Benutzerbild von didy
didy didy ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 14.04.2005
Beiträge: 1.273
Hey Steckdösler,

SIEBEN Antworten und nicht eine, die sich auch nur annähernd mit der Frage beschäftigt?
Seid ihr noch ganz sauber?
Wundert sich da irgendjemand, wenn das Klima hier zugrunde geht?

Zitat:
Zitat von Dr Mik
4. Er möchte keinen Schaden anrichten, hat aber angeblich das Kabel schon freigelegt...
Hast du schon mal das Innere eines PCs gesehen? Stromversorgungsleitungen sind nur Einzeladern, da muss man nichts freilegen um die Farben zu sehen.


An gmhmyz:
Um die Stromversorgung zu unterbrechen, musst du gelb (12V), rot (5V) und so vorhanden orange (3,3V) unterbrechen. Schwarz ist Masse und sollte nicht geschaltet werden.

ALLERDINGS:
Ich weiß nicht, was Festplatte und Controller dazu sagen, wenn eine Platte ohne Stromversorgung angesteckt ist.
Der sicherere Weg wäre eine externe Festplatte mit USB oder eSATA.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.11.2015, 19:15
gmhmyz gmhmyz ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 6
danke für die vielen antworten, nur leider war bisher keine hilfreiche dabei.

ich würde mich sehr freuen, vielleicht noch ein paar brauchbare informationen zu erhalten.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Schließen-Button deaktivieren Jörgi-1911 Software 16 12.08.2015 08:02
Ide / Sata - Hdd Elt-Onkel Hardware 14 21.01.2013 17:33
SATA Festplatte Pin SPS Hardware 5 21.02.2010 15:22
Thinkpad 600X Trackpoint dauerhaft deaktivieren? cyclist Hardware 11 09.10.2007 00:31
3-poliger Kippschalter 12 V, Anschluß? michabaar Elektrotechnik-Board 1 05.04.2004 09:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:59 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.