diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > IT > Hardware
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.08.2015, 20:56
Benutzerbild von 50Hertz
50Hertz 50Hertz ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Dümmerland
Beiträge: 3.547
Hilferuf - Kühlschrankelektronik

Hallo liebe Steckdösler!

Hier ist ein Problem-Kühlschrank Modell AEG Santo K 8 88 00 i, welcher wieder spinnt.
Die Elektronik lässt die Innenbeleuchtung des Schranks, beim Öffnen, blinken.
Der Fehler führte schon mal zum Austausch der Elektronik. Nun gibt es dieses Bauteil nicht mehr im offiziellen Verkauf. Angeblich ist ein kleiner Kondensator auf der Platine Schuld an dem Dilemma.
Wer eine solche Platine hat, oder weiß welcher C ausgewechselt werden muss, teile mir dies bitte mit.

Erzeugnis Nr. (PNC) 923 415 310 Serien Nr. (S-No.) 210 393 53

Danke schon mal. Bin gespannt, ob hier das Problem gelöst wird.

Grüße
50Hertz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.08.2015, 21:45
jr4711 jr4711 ist offline
ISO-Norm Entsprechend
 
Registriert seit: 28.03.2013
Beiträge: 53
Hallo 50Hertz,
ich hab auch schon einen AEG Santo mit ähnlichem Verhalten repariert. Es war ein größerer Folienkondensator mit einigen 100 nF im Kondensatornetzteil. Kannst du ein Foto von deiner Platine einstellen? Dann könnte ich dir sagen, welcher es wahrscheinlich ist.

Gruß

Jochen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.08.2015, 23:12
Keytos Keytos ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 25.07.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 576
Servus,
sämtliche C´s auf der Platine auszuwechseln dürfte das effektivste sein.
Bei defektem Rechner-Bildschirm ist das die gängigste Empfehlung.

K
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.08.2015, 14:38
mickschecker mickschecker ist offline
Kabelknabberer
 
Registriert seit: 16.03.2014
Beiträge: 224
Zitat:
Zitat von Keytos
Servus,
sämtliche C´s auf der Platine auszuwechseln dürfte das effektivste sein.
Bei defektem Rechner-Bildschirm ist das die gängigste Empfehlung.
Wenn dann immer noch nichts geht, kann man ja rein prophylaktisch auch noch alle R´s auswechseln. Diese sollen mitunter auch ihre Werte unerlaubt und ungefragt eigenmächtig ändern.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.08.2015, 15:58
Benutzerbild von Alois
Alois Alois ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Hessen GG
Beiträge: 11.576
Hallo 50Hertz,

Zitat:
sämtliche C´s auf der Platine auszuwechseln

Die defekten Elkos erkennt man in der Regel daran dass sie aufgeplatzt sind. Besonders schwarze Widerstände sind auch gern kaputt.

Problematisch dürfte es beim Widerstand werden, wenn ohne Plan der Wert des Widerstandes ermittelt werden muss/soll.

Gruß

Alois
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.08.2015, 16:35
chris11 chris11 ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 14.01.2011
Beiträge: 694
Der Selbstheilungseffekt der Sicherheitskondensatoren (z.B. X2) in den Kondensatornetzteilen zerstört beim Durchschlag auch immer einen Teil der Kapazität. Irgendwann ist sie dann zu niedrig. Schau mal nach einem grösseren Folienkondensator im uF Bereich und einer X2 Aufschrift. Tausch den evt. mit seinem Widerstand in Reihe aus, dann sollte es wieder funktionieren. Findest Du einen Elko, tausch den auch aus.

MFG
Christian
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.08.2015, 14:20
Meister_Stefan Meister_Stefan ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 09.08.2009
Ort: Zwischen Münster und Osnabrück
Beiträge: 393
Der Kühlschrank scheint ja etwas älter sein, da würde ich nicht wirklich Zeit für verschwenden.
Dreh das Leuchtmittel raus und gut ist die Sache, wenn dir die Aussage nicht passt, bau die Elektronik aus und geh damit ins nächste Radio und Fernweh Geschäft.
Die können sowas austauschen.
Da du Region Dümmer wohnst in Lem. gibt es 2 Stück.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.09.2015, 23:06
Benutzerbild von 50Hertz
50Hertz 50Hertz ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Dümmerland
Beiträge: 3.547
Reparieren ist der Wunsch

Hallo liebe Antworter!
Vielen Dank für die Tipps. Insgeheim habe ich halt gehofft, jemand hat so eine Platine in der Schublade.
Der Auftrag ist ein Freundschaftsdienst, und außerdem nicht direkt am Ort.
Es ist halt der Wunsch, möglichst kostenfrei das Ding zu reparieren.
Die Lötarbeit ist kein Problem, eher der zeitliche Verzug zwischen ausbauen, Teile besorgen und wieder einbauen.

Grüße
50Hertz
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.09.2015, 04:04
C_T
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von 50Hertz
...
Die Lötarbeit ist kein Problem, eher der zeitliche Verzug zwischen ausbauen, Teile besorgen und wieder einbauen.

Grüße
50Hertz


Hehe, darf halt nicht zu warm werden im Schrank

Aber - das ist halt geplante Obszolenz. Ich frage mich gerade, wie ein Kühlschrank ohne derartige Elektronik früher funktioniert haben kann?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.09.2015, 10:57
Benutzerbild von 50Hertz
50Hertz 50Hertz ist offline
Starkstrom
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Dümmerland
Beiträge: 3.547
Kühlschrank ohne elektronik

Hallo!

ja, ich kenne noch Haushalte, die keinen Kühlschrank hatten.
Da war man über einen erdkeller froh.

Grüße
50Hertz
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:38 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.