diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Sonstiges > "Das ist nicht mein Ernst"
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.08.2015, 13:42
Benutzerbild von HipuJo
HipuJo HipuJo ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 17.12.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 23
Neue Led Röhren für die Tiefgarage

Hi,

wir möchten in unserer Tiefgarage die Leuchtstoffröhren gegen Led Röhren wechseln.

Wir haben oft das Problem das die Röhren einfach zu schnell durchbrennen, daher jetzt der Wechsel zu Led.

Wir sind uns aber nicht sicher ob wir jetzt beim Austauschen auf was bestimmtes achten müssen.

Ich bin mir jetzt nicht genau sicher welche Watt zahl wir bei den Leuchtstoffröhren haben.

Welche Röhren währen denn hier am besten für die Tiefgarage geeignet, also welche Watt-Zahl brauchen wir?

WERBELINK

Auf was genau müssen wir noch achten?
Kabelmafia: Werbelink entfernt

Geändert von kabelmafia (25.08.2015 um 15:37 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.08.2015, 14:28
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.475
Moin HipuJo,

Du weisst nicht, was Du hast, und fragst, was Du benötigst. Welche Antwort erwartetst Du - außer "42"?

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.08.2015, 15:23
Benutzerbild von Epileptriker
Epileptriker Epileptriker ist offline
Zu vielem (be)fähig(t)
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Zwischen Köln, Trier, Frankfurt
Beiträge: 1.154
Zitat:
Zitat von Olaf S-H
Welche Antwort erwartetst Du - außer "42"?

Gar keine. Er postet einfach immer und immer wieder Werbelinks.
__________________
Zitat:
Ohne die segensreiche Wirkung des Forums mit seiner messiastischen Verkündigung froher Botschaften wären die Döspaddel "draußen" selbstverständlich mehrheitlich noch gar nicht auf dies oder jenes gekommen.

Zitat:
Sicherheit ist mitnichten eine Frage des Geldes, sondern viel mehr eine Frage des Sachverstandes desjenigen, der sie implementiert.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.08.2015, 15:42
meisterglücklich meisterglücklich ist offline
Sicherheitsexperte
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.510
Lieber Olaf, schon mal daran gedacht, daß es nur darum ging, einen Link zu posten...

Ansonsten, wer lesen kann ist klar im Vorteil, steht ja alles auf dem Datenblatt.
Die Mühe, die Anzahl und den Typ der vorhandenen Röhren zu ermitteln, wird sich der Fadenersteller schon selbst machen müssen, aber ich habe ja den Verdacht, daß es nicht darum geht, weil es ja auch etwas ungewöhnlich ist, daß die Röhren so schnell kaputtgehen (außer man hat ne Horde Kinder mit nem Katchi, die in der Tiefgarage spielen, aber da ist die LED auch keine Alternative), eher gingen ja die EVG in die ewigen Jagdgründe ein...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.08.2015, 18:15
Benutzerbild von Oberwelle
Oberwelle Oberwelle ist offline
Nie Auslernender
 
Registriert seit: 04.04.2005
Beiträge: 8.709
Moin, ich weis nicht was ihr habt

Name:  HipuJo.png
Hits: 390
Größe:  31,4 KB


W
__________________
.
Ich kann über die Richtigkeit / Vollständigkeit meiner Angaben keine Gewähr übernehmen. Immer alle Vorschriften beachten !
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.08.2015, 18:31
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.357
Moin,

ich hab das Thema mal hierher verschoben, denn es ist keine ernsthafte Behandlung des Themas möglich/gewollt/gekonnt. Die Röhren im entfernten Werbelink waren noch nicht mal besonders günstig...
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.08.2015, 18:34
dwarslöper dwarslöper ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Nord-Niedersachsen
Beiträge: 1.643
Zitat:
Zitat von kabelmafia
Moin,

ich hab das Thema mal hierher verschoben, denn es ist keine ernsthafte Behandlung des Themas möglich/gewollt/gekonnt. Die Röhren im entfernten Werbelink waren noch nicht mal besonders günstig...


Moin.

Ich hätte nichts gegen die Tonne.

Gruß
__________________
Was ist betriebliche Mitarbeiterfürsorge?
Die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass sie die Reibungshitze für Nestwärme halten.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.08.2015, 19:24
Benutzerbild von kabelmafia
kabelmafia kabelmafia ist offline
Meister-Prüfer
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: eigentlich Hamburg, aber überall und nirgends
Beiträge: 7.357
Tonne,

ohhhh...schade...
(heute auch wieder auf dem Pfad des Unsinns)
__________________
Der Strom kann ruhig bunt sein-ohne Kabel nützt das nix.
Bild: NAKBA 3x95/50sm 0,6/1kV VDE U 0250:1936
Dieser Beitrag wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und basiert auf fundierten Kenntnissen der elektrotechn. Regelwerke. Er ist eine pers. Interpretation des Autors. Etwaige rechtliche Empfehlungen und Hinweise sind unverbindlich, eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.08.2015, 22:35
C_T
 
Beiträge: n/a
Mein Gott,


die Administration und Moderation ist aber auch sowas von fies!

Da macht sich jemand die Mühe und
erstellt ein Mailkonto bei Freemailanbieter,
registriert sich hier im Forum,
postet dann als hochspezialisierte, wichtige Fragen getarnte Produktvorstellungen,

Und Ihr löscht das einfach so, und sperrt den armen, wissbegierigen Werbelinkposter auch noch.

Und der hatte sich so viel Mühe gemacht, extra alles von Fachchinesisch in Laienchinesisch übersetzt...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.08.2015, 22:42
Olaf S-H Olaf S-H ist offline
.
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 11.475
Moin zusammen,

lass es mal hier statt in der Tonne.

42 ... 42 ... 42 ... 42 ... 42

Gruß Olaf
__________________
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
LED Röhren cheyenne Energiesparen 55 30.01.2015 12:21
EX-Leuchten mit LED Röhren banzinator Elektroinstallation 8 18.11.2013 17:20
Flackern von T8-Röhren phelsume Elektrotechnik-Board 7 10.01.2010 23:13
Nixie-Röhren über RS232 ansteuern Radioonkel Elektrotechnik-Board 8 27.03.2007 09:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:34 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.