diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > IT > Telekommunikation
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.07.2015, 21:30
mickschecker mickschecker ist offline
Kabelknabberer
 
Registriert seit: 16.03.2014
Beiträge: 237
Handynummer vorzeitig in neuen Vertrag mitnehmen ?

Guten späten Abend !

Meine Tochter hat einen Handyvertrag am Laufen und möchte diesen schnellst möglich los werden. Ist bereits gekündigt , endet am 17.9.
Sie hat nun ein gutes Angebot mit Handy am Wickel und würde am liebsten sofort dahin umsteigen. Problem dabei : Sie will ihre bisherige Handynummer beibehalten. Auf bisherige Anfragen in Elektrofachmärkten kam bisher nur ein Abwinken. Geht nicht , abwarten bis der alte Vertrag ausläuft , dann geht wieder was .
Frage : Ist dem tatsächlich so , oder was wäre eventuell doch machbar ?
noch laufender Vertrag bei Telekom , der neue wird von Vodafone offeriert.
Wir würden den bisherigen Vertrag natürlich ohne Nummer die restlichen 9 Wochen weiterzahlen.
Gibt es denn da keine Chance seine gewohnte Handynummer vorzeitig zu einem anderen Anbieter mitzunehmen ?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.07.2015, 21:40
Benutzerbild von didy
didy didy ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 14.04.2005
Beiträge: 1.374
Hallo,

würde ich direkt bei den Providern anrufen. Ggf. zunächst beim neuen, der hat schließlich mehr Interesse an dir als der alte ;-)

Ich kenne es aber auch so: Die Nummer wird vom alten Provider freigegeben, nachdem der Vertrag endet. Vom neuen hat man zunächst eine "temporäre" Nummer.

Für Telefonate könnte man am alten Vertrag eine Rufumleitung einrichten, und am neuen - solange man dort die temporäre Nummer hat - ausgehende Rufnummernübermittlung ausschalten, sodass niemand die temporäre Nummer sieht. Ist natürlich ggf. mit Kosten für die Rufumleitung verbunden (Abhilfe: Immer sofort zurückrufen) und geht nicht für SMS und WhatsApp.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.07.2015, 14:35
Benutzerbild von Epileptriker
Epileptriker Epileptriker ist offline
Zu vielem (be)fähig(t)
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Zwischen Köln, Trier, Frankfurt
Beiträge: 1.154
Zitat:
Zitat von mickschecker
Gibt es denn da keine Chance seine gewohnte Handynummer vorzeitig zu einem anderen Anbieter mitzunehmen ?

Doch, natürlich.
Zitat:
Zitat von http://www.7mobile.de/infocenter/faq/342/
Die Rufnummernmitnahme können Sie frühestens 4 Monate vor dem Ablauf des alten Vertrages anschieben. Und diese Portierung muss spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Beendigung des alten Vertrages durchgeführt werden, da der Anbieter die Nummer nicht länger reserviert. Der neue Anbieter benötigt meistens eine Bearbeitungszeit von ca. 3-10 Tagen. Deshalb sollte eine Rufnummernmitnahme mit einem Vorlaufzeitraum von bis zu 2-3 Wochen beantragt werden. Eine Beantragung „in letzter Sekunde“ wird oftmals scheitern, da schon bei kleinsten Unstimmigkeiten keine Möglichkeit besteht, die Anfrage noch zu korrigieren.

Eventuell hilft auch die Seite zum Anbieterwechsel der BNA weiter.
__________________
Zitat:
Ohne die segensreiche Wirkung des Forums mit seiner messiastischen Verkündigung froher Botschaften wären die Döspaddel "draußen" selbstverständlich mehrheitlich noch gar nicht auf dies oder jenes gekommen.

Zitat:
Sicherheit ist mitnichten eine Frage des Geldes, sondern viel mehr eine Frage des Sachverstandes desjenigen, der sie implementiert.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.07.2015, 13:24
Herr Schmidt Herr Schmidt ist offline
ISO-Norm Entsprechend
 
Registriert seit: 13.11.2013
Beiträge: 70
Seit Mitte 2014 gibt es die Möglichkeit die Rufnummer auch bei laufenden Verträgen zu portieren. Das beendet den alten Vertrag aber nicht, der läuft trotzdem weiter. Man hat dann zwei Verträge.
__________________
"Ich erkläre diesen Post für beendet." Ronald Pofalla
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug vorzeitig erledigt Alois News 23 01.04.2010 22:01
Newsletter zur neuen IT-Weiterbildung lang Allgemeines Board 0 10.02.2003 11:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:44 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.