diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > Vereinsnachrichten > Vereinsinformationen
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.04.2015, 23:18
dwarslöper dwarslöper ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Nord-Niedersachsen
Beiträge: 1.626
Schließung Forum über Ostern 2015

Moin.

Nachdem das Forum, auf Grund unerträglicher Beiträge, über Ostern geschlossen wurde, wird es jetzt wieder geöffnet.

Diese Maßnahme war notwendig, weil auf Grund der Osterzeit und der damit verbundenen Urlaubszeit die Admins und Moderatoren nicht schnell genug korrigierend eingreifen konnten.
Die eingezogenen Beiträge werden redaktionell überarbeitet, auf das notwendigste, ohne den Sinn zu verlieren oder zu verändern, eingekürzt und als geschlossener Beitrag wieder eingestellt. Es wäre Schade um die eigentlich guten Anfänge der jeweiligen Themen.

Die betreffende User, die nach unserer Auffassung auffällig geworden sind, bekommen eine PN.

Leider hat sich herausgestellt, das es nicht möglich ist, Beiträge "laufen zu lassen". Es finden sich leider immer wieder Menschen die beleidigend, unsachlich oder zynisch werden. Dies wollen wir nicht.
Es gibt nun mal Themen z.B. VDE-Normen oder Gesetze, über die man trefflich Diskutieren kann, aber keine Universallösung am Ende haben.

Um es hier nochmal mit aller Deutlichkeit zu sagen, sollte nochmal jemand im oben genannten Sinn auffällig werden, haben die Moderatoren das Recht Beiträge zu kommentarlos zu löschen, zumindest erstmal in das Archiv zu ziehen.

Bei wiederholten Zuwiderhandlungen werden künftig betreffende User aus dem Forum ausgeschlossen.

Ich hoffe, ab heute läuft es hier im Forum wieder zivilisiert ab.

Karsten Andersen
Vorsitzender
dieSteckdose e.V.
__________________
Was ist betriebliche Mitarbeiterfürsorge?
Die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass sie die Reibungshitze für Nestwärme halten.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.04.2015, 23:39
Benutzerbild von bettmann
bettmann bettmann ist offline
Medizinprodukte-Berater
 
Registriert seit: 16.02.2007
Ort: Landkreis Tübingen / Mittelfranken / Thüringen
Beiträge: 1.857
Hallo,

da ist man mal 10 Tage offline, will danach "gepflegt steckdöseln" und dann der Hinweis von Alois.

Ich war geschockt!

Zum Glück hatte sich die Sache, nach einem persönlichem Telefonat mit einem Mitglied am 07.04., geklärt.

Danke an die Mitglieder, die die Nerven behalten haben, die richtigen Entscheidungen getroffen hatten (zeitlich begrenzte Schließung des Forums usw.), die sich die Arbeit gemacht hatten und noch machen werden die Beiträge zu lesen und zu bewerten ...

Danke von bettmann
__________________
Yo, wir schaffen das !!! (Bob der Baumeister)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.04.2015, 23:05
dwarslöper dwarslöper ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Nord-Niedersachsen
Beiträge: 1.626
*Hochschieb*

Auf Grund der Aktualität schiebe ich den Beitrag wieder hoch.

dwarslöper
__________________
Was ist betriebliche Mitarbeiterfürsorge?
Die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass sie die Reibungshitze für Nestwärme halten.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.04.2015, 23:23
Benutzerbild von Jeff1
Jeff1 Jeff1 ist offline
Neu-Single
 
Registriert seit: 22.06.2004
Beiträge: 1.531
Zitat:
Zitat von bettmann
Hallo,

da ist man mal 10 Tage offline, will danach "gepflegt steckdöseln" und dann der Hinweis von Alois.

Ich war geschockt!

Zum Glück hatte sich die Sache, nach einem persönlichem Telefonat mit einem Mitglied am 07.04., geklärt.

...
Das gleiche kann ich für mich sagen - mit dem Unterschied, dass ich niemanden (am Telefon und überhaupt) hatte, der es mir erklären konnte.
Eigentlich müsste ich sagen, ich bin immer noch geschockt (aus Mangel an Erklärung).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.04.2015, 00:24
dwarslöper dwarslöper ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Nord-Niedersachsen
Beiträge: 1.626
Zitat:
Zitat von Jeff1
Das gleiche kann ich für mich sagen - mit dem Unterschied, dass ich niemanden (am Telefon und überhaupt) hatte, der es mir erklären konnte.
Eigentlich müsste ich sagen, ich bin immer noch geschockt (aus Mangel an Erklärung).

Moin Jeff1

Es gab über Ostern einige "kleine" unfeine über unsachlich bis unfair geführte "Beiträge". Wobei der Begriff "Beitrag" geschönt ist. Diese sind aus dem Ruder gelaufen.
Es gibt anscheinend immernoch User, die glauben hier sei Facebook. Es war einigen nicht möglich sachlich und fair zu bleiben.
Da über Ostern (Urlaub und Feiertage) kaum Mods bzw. Admins. im Forum waren, um rechtzeitig korrigierend einzugreifen, haben wir die Reißleine gezogen und zu gemacht. Das sollte auch den Hitzköpfen Gelegenheit geben runter zu kommen und nachzudenken.
Leider ist diese Maßnahme ein Rundschlag bei dem auch Unbeteiligte leiden müssen.
Künftig werden wir rigoroser (schneller) eingreifen. Wie schon oft, auch von anderen Usern geschrieben, gefordert, wollen wir ein Fachforum bleiben. Unseren guten Ruf lassen wir uns nicht durch User kaputt machen, welche Glauben sich nicht an die Forums- bzw. Vereinsregeln halten zu müssen.

dwarslöper
__________________
Was ist betriebliche Mitarbeiterfürsorge?
Die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass sie die Reibungshitze für Nestwärme halten.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.04.2015, 00:33
Benutzerbild von langer
langer langer ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 05.07.2010
Ort: Am Rande des Ruhrpotts
Beiträge: 1.296
Moin dwarslöper,

ich kann eure Entscheidung sehr gut verstehen, auch wenn ich erstmal baff war.

Die Leistung der Admins und Moderatoren kann man gar nicht richtig wertschätzen, daher einfach mal mein Dankeschön an euch.

Viele Grüße
langer
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.04.2015, 11:23
Benutzerbild von Alois
Alois Alois ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Hessen GG
Beiträge: 11.575
Hallo dwarslöper,

wir sollten in Zukunft das Mittel "einzelne User vorübergehend sperren" anwenden, um nicht alle in Mitleidenschaft zu ziehen.

Gruß

Alois
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.04.2015, 11:59
Benutzerbild von Lightyear
Lightyear Lightyear ist offline
selbst und ständig
 
Registriert seit: 10.06.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.123
Grüß Gott zusammen,

auch ich bin froh, dass das Forum wieder offen ist!
an alle helfenden Hände.

Das einzige, was ich nicht nachvollziehen kann, ist die Tatsache, warum oftmals so bzw. zu lange zugesehen wird...
Ist's falsch verstandene political correctness (bloß niemandem wehtun), die Hoffnung, dass es vielleicht doch noch alles gut wird, die Angst vor dem (gerne und vielfach falsch angewendetem) Zensurvorwurf, oder schlicht die Überlastung..?

Da hier gelegentlich auch Vergleiche zu Facebook kommen, sei angemerkt:
Die (geschlossenen) Gruppen, in denen ich dort Mitglied bin, fahren allesamt eine spürbar härtere Schiene. Wer nach einer Verwarnung wieder auffällig wird, der geht ohne weitere Warnung - das tut der Qualität der Beiträge spürbar gut.

Damit möchte ich keinesfalls ausdrücken, dass in diesen Gruppen alles reibungslos und besser ist, aber wohin zu langes zusehen führt, haben wir ja bereits mehrfach erleben dürfen...

In diesem Sinne wünsche ich den Offiziellen dieses Forums weiterhin viel Kraft und natürlich auch den Mut, zukünftig auch unpopuläre Entscheidungen konsequent umzusetzen.
__________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.04.2015, 14:30
dwarslöper dwarslöper ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Nord-Niedersachsen
Beiträge: 1.626
Moin.

Zitat:
Zitat von Lightyear
Grüß Gott zusammen,

auch ich bin froh, dass das Forum wieder offen ist!
an alle helfenden Hände.

Danke


Zitat:
Zitat von Lightyear
Das einzige, was ich nicht nachvollziehen kann, ist die Tatsache, warum oftmals so bzw. zu lange zugesehen wird...
Ist's falsch verstandene political correctness (bloß niemandem wehtun), die Hoffnung, dass es vielleicht doch noch alles gut wird, die Angst vor dem (gerne und vielfach falsch angewendetem) Zensurvorwurf, oder schlicht die Überlastung..?

Es ist nicht die "political correctness" sondern der Glaube gewesen, an Langer Leine führen zu können. Das war ein schmerzlicher Irrtum.
Nein, Angst korrigierend einzugreifen habe ich bestimmt nicht, nur leider nicht immer die Zeit dazu. Außerdem gibt es hier im Forum Mitstreiter die als Moderatoren und Admins tätig sind und eingreifen können, dürfen, sollen und erwünscht ist. Dies sei hier nochmal ausdrücklich betont.


Zitat:
Zitat von Lightyear
Da hier gelegentlich auch Vergleiche zu Facebook kommen, sei angemerkt:
Die (geschlossenen) Gruppen, in denen ich dort Mitglied bin, fahren allesamt eine spürbar härtere Schiene. Wer nach einer Verwarnung wieder auffällig wird, der geht ohne weitere Warnung - das tut der Qualität der Beiträge spürbar gut.

Das Thema Facebook kenne ich persönlich nur von negativen Aussagen (liegt wahrscheinlich an meiner Altersgruppe) bzgl. verbalen Endgleisungen usw.. Es passte gerade in´s Thema, womit ich hier ausrücklich keine Facebook-Nutzer angreifen oder gar beleidigen will.


Zitat:
Zitat von Lightyear
Damit möchte ich keinesfalls ausdrücken, dass in diesen Gruppen alles reibungslos und besser ist, aber wohin zu langes zusehen führt, haben wir ja bereits mehrfach erleben dürfen...

Leider


Zitat:
Zitat von Lightyear
In diesem Sinne wünsche ich den Offiziellen dieses Forums weiterhin viel Kraft und natürlich auch den Mut, zukünftig auch unpopuläre Entscheidungen konsequent umzusetzen.

Danke, wir werden´s schaffen.

dwarslöper
__________________
Was ist betriebliche Mitarbeiterfürsorge?
Die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass sie die Reibungshitze für Nestwärme halten.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.04.2015, 14:35
dwarslöper dwarslöper ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Nord-Niedersachsen
Beiträge: 1.626
Zitat:
Zitat von Alois
Hallo dwarslöper,

wir sollten in Zukunft das Mittel "einzelne User vorübergehend sperren" anwenden, um nicht alle in Mitleidenschaft zu ziehen.

Gruß

Alois


Moin Alois.

Können wir gerne machen.

dwarslöper
__________________
Was ist betriebliche Mitarbeiterfürsorge?
Die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass sie die Reibungshitze für Nestwärme halten.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frohe Ostern -Claus- Allgemeines Board 12 27.04.2014 16:36
Ostern 2013 Olaf S-H Allgemeines Board 17 31.03.2013 23:13
Aufforderung zur Schließung Horst Gästeforum 9 25.09.2006 23:11
FROHE OSTERN Alois Allgemeines Board 6 28.03.2005 14:46
Frohe Ostern Gast Allgemeines Board 5 08.04.2004 15:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.