diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > IT > Internet
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.11.2014, 10:30
Kabelle Kabelle ist offline
Kabelle
 
Registriert seit: 09.01.2008
Beiträge: 338
Störung DSL

Störung an der Fritzbox in den Abendstunden

Hallo liebe Kollegen,
seit geraumer Zeit geschieht es, dass an meiner installlierten Fritzbox (Farbe: schwarz) die Internet- Verbindung (DSL) zeitweilig nicht funktioniert. Infolge dessen auch nicht die Telefonie VoIP. Dieser ärgerliche Effekt tritt auf fast täglich zwischen etwa 19:00 Uhr und dauert bis weit nach Mitternacht.
Angezeigt wird der Zustand über die blinkede LED "Power/DSL". Mein Anbieter "vermutet", dass die Störungen in meiner häuslichen Installation beheimatet sind und fordert mich zu einer endlos langen "Testreihe" auf.
Ich hingegen habe die Vermutung, dass der beschriebene Zeitraum die "rush- hour" im Internet darstellt. Und dass der Anbieter soviele Datenmengen verkauft hat, die er nicht liefern kann. So müssen leider manche Teilnehmer eben pausieren. Ich habe übrigens einen alten Vertrag, da steht von "Höchst- Datenmengen" nichts zu lesen.
Unterstützt wird meine Meinung der Manipulation durch die Tatsache, dass die Notfall- Rufnummern 110 und 112 problemlos weiter gewählt werden können, hingegen alle übrigen gewählten Nummern als "besetzt" gemeldet werden, obwohl das nachweislich nicht zutrifft.
Was ist zu tun ? Wer hat ähnliche Probleme ?
Kabelle
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.11.2014, 11:17
Benutzerbild von Willi S
Willi S Willi S ist offline
Unter Strom
 
Registriert seit: 16.10.2007
Ort: Bottrop-Kirchhellen, Ruhrgebiet
Beiträge: 943
Moin!

Was sagt denn das Log der Fritzbox?
__________________
Grüße aus Kirchhellen Wetter

Willi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.11.2014, 13:03
chris_hh chris_hh ist offline
Spannungstester
 
Registriert seit: 28.06.2009
Beiträge: 105
Moin,

Zitat:
Zitat von Kabelle
Unterstützt wird meine Meinung der Manipulation durch die Tatsache, dass die Notfall- Rufnummern 110 und 112 problemlos weiter gewählt werden können, hingegen alle übrigen gewählten Nummern als "besetzt" gemeldet werden,

ist noch ein normaler Telefonanschluss vorhanden?
Nach der Wahl von 110 meldet sich da auch die Leitstelle?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2014, 16:27
Etrick Etrick ist offline
Halbleiter
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.083
Nenn mal den Anbieter.

Das Verhalten bei VOIP ist typisch, wenn man Leute den Netzzugang verwehren will, die es aber nicht merken sollen. Pferdefuss von "alles über ein Netz, Fernsehn, Web, Telefon..." (wobei ich nicht nur Kabel Deutschland uä meine).

Gruß

Achim
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.11.2014, 17:05
Benutzerbild von Schwachstromer
Schwachstromer Schwachstromer ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 570
Da es sich um eine Schwarze FritzBx handelt, denke ich an 1&1 als Anbieter.
Bin selber bei dem Verein, aber diese probleme haben wir nicht.
Ein Log der FB wäre wirklich Hilfreich
__________________
MfG
Schwachstromer

<blink>Ohne Strom geht nix</blink>
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.11.2014, 21:43
meisterglücklich meisterglücklich ist offline
Sicherheitsexperte
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.505
Es könnte sein, daß die Zwangstrennung immer um 19 Uhr stattfindet und die Kiste wegen Überlast des Netzknotens keine neue IP bekommt.
Einfach mal die Zwangstrennung weiter nach hinten schieben.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.11.2014, 22:06
Betzy Betzy ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 30.03.2011
Beiträge: 25
Wurde der Router vor den Problemen eventuell mal aus der Dose ausgesteckt?

Ich hatte die beschriebenen Probleme mit einen Speedport Router. Der Servicetechniker kam und maß sehr starkes Rauschen auf der Leitung. Dose aufgeschraubt und nochmal gemessen, keinerlei Störung mehr.

Die Lösung des Problemens: Der breite Stecker des Routers wollte nicht so richtig in die Dose und hatte daher ein Kontaktproblem. Nachdem an der Dosenhülle etwas mit dem Messer der der Einsteckbereich vebreitert wurde passt der Stecker nun problemlos und seitdem ist die Störung weg.

Gruß
Betzy
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.11.2014, 09:51
Kabelle Kabelle ist offline
Kabelle
 
Registriert seit: 09.01.2008
Beiträge: 338
Drosselung

@alle Interessierten eine Beobachtung:

Der Anbieter V........ bewirbt einen Tarif mit dem Merkmal:
"Garantiert ohne Drosselung" !

Was sagt uns das ?

Gruß Kabelle
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.11.2014, 17:33
Benutzerbild von cyclist
cyclist cyclist ist offline
Bionische Stromerzeugung
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Ruhrpott, tief im Westen u. OWL
Beiträge: 2.179
Hallo!
Mit "Drosselung" ist idR gemeint, das wenn man ein gewisses Down-/Upload-Volumen erreicht hat, die Grenze (z.B. 50gb) überschritten hat, das man dann bezüglich der Geschwindigkeit "gedrosselt wird. Sprich, die Downloads dauern dann deutlich länger...
Der rosarote Riese wollte sowas in seine neuen Tarife reinschreiben, nach reichlich Protesten wurden die Pläne aber erst mal wieder fallen gelassen...

"Keine Drosselung" heißt auch nicht, das man die maximale Geschwindigkeit, die im Vertrag angegeben ist, auch tatsächlich an seinem Anschluss nutzen kann.
__________________
Ciao + Gruss
Markus
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.11.2014, 18:27
Jesaja Jesaja ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 40
Wenn die Power-LED blinkt, versucht der Router eine DSL-Verbindung aufzubauen.
Wenn die Leitungen deines ISP überlastet sind, wird deine Internetverbindung langsam, aber nicht getrennt. Mit Drosselung hat das auch nichts zu tun.
Das Besetztzeichen bei VoIP liefert vermutlich deine Fritzbox, weil sie keine Verbindung aufbauen kann. Notruf dürfte dabei eigentlich auch nicht funktionieren, dass du keinen Besetztton hörst, könnte daran liegen, dass diese Nummern in der Box anders behandelt werden.
Woher weist du eigentlich, dass es dabei kein Besetzt gibt? Du rufst nicht wirklich zu Testzwecken den Notruf oder?

Von mir auch die Frage: Was sagen die Logs?
Denkbar wäre, dass bei Dunkelheit mehr Feuchtigkeit in einer ggf defekten Dose ist oder dass du dich nach Zwangstrennung nicht direkt wieder einwählen kannst (wobei das auch ein Fehler wäre).

Warum machst du die Testreihe mit deinem ISP nicht einfach mal?
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Störung canon PIXMA iP 4200 Olaf S-H Hardware 5 13.11.2014 18:46
Störung 27.07.2013 Alois Allgemeines Board 6 27.07.2013 20:03
Störung 02.04 - 03.04 Alois Allgemeines Board 8 04.04.2011 18:47
EHerd Störung? Steffen Elektrotechnik-Board 11 14.08.2007 21:51
Störung beim Licht JFTB Elektrotechnik-Board 12 07.03.2007 21:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:03 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.