diesteckdose
 

Zurück   diesteckdose > IT > Internet
Benutzername
Kennwort
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Forum Home

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.01.2014, 19:43
Benutzerbild von -Claus-
-Claus- -Claus- ist offline
im Ruhestand
 
Registriert seit: 21.01.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.894
Passwortklau

Hallo Miteinander.
Durch die medien hetzt die Nachricht vom Passwortklau von 16 Mill. E-Mail-Adressen.
Wer sehen will ob er betroffen ist, kann das hier https://www.sicherheitstest.bsi.de
Zur Zeit ist aber diese Seite überlastet.
Gruß
Claus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2014, 20:02
Benutzerbild von Oberwelle
Oberwelle Oberwelle ist offline
Nie Auslernender
 
Registriert seit: 04.04.2005
Beiträge: 8.739
Nächste Woche kann man dann lesen, daß die Seite vom NSA/SIS geknackt ist, und alle abgefragten Adressen auf einem Ami- oder Insel-Server liegen..


OW
__________________
.
Ich kann über die Richtigkeit / Vollständigkeit meiner Angaben keine Gewähr übernehmen. Immer alle Vorschriften beachten !
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.04.2014, 21:26
Benutzerbild von -Claus-
-Claus- -Claus- ist offline
im Ruhestand
 
Registriert seit: 21.01.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.894
Hallo Miteiander
Es gibt jetzt eine 2. Ausgabe zum Datenklau
http://www.heise.de/security/meldung...t-2162461.html
und komischerweise hab ich heute aus China diese Mail bekommen.

Betreff: Faucet Supplier-China
How are you?
This is Andy from China.
Glad to know you are on the market of faucet products.
We are factory, established in 1990, mainly produce different types faucet, Sensormatic and cheekpoint are also our customers.

Any interest, pls reply to us for more details.
Your timely feedbacks will be highly appreciated. Thank you advance.

Cheers from ShangKun Co.,Ltd, China
Best regards,
Andy
************************************************** ************************************************** ***********
TEL:0086-0579-85118359
FAX:0086-0579-85118359
SKYPE:zjshangkun
Email:zjshangkun@gmail.com
Add:No.699 Chouzhou North Road ,YiWu City,322000,ZheJiang Province, China.
************************************************** ************************************************** **********

Ich bin begeistert.
Gruß
Claus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.04.2014, 21:30
Frank12NR Frank12NR ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 06.02.2007
Ort: Südhessen, mit Blick auf die p(f)älzer Heimat
Beiträge: 288
Claus, die Mail ist stinknormaler Spam, sowas läuft bei mir täglich zigfach auf. Einfach ignorieren.

Gruß,
Frank
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.04.2014, 22:11
Lötauge35 Lötauge35 ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 03.03.2007
Beiträge: 645
Und warum schickt das BSI keine Info an die betroffenen EMail Adressen, mit der Aufforderung das Passwort zu ändern??
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.04.2014, 22:33
Frank12NR Frank12NR ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 06.02.2007
Ort: Südhessen, mit Blick auf die p(f)älzer Heimat
Beiträge: 288
Zitat:
Zitat von Lötauge35
Und warum schickt das BSI keine Info an die betroffenen EMail Adressen, mit der Aufforderung das Passwort zu ändern??

Wenn ich mal ins Blaue raten darf: 85% der Benutzer würden das ebenfalls für Spam halten (welches Ministerium/öffentliche Institut verschickt schon ernst gemeinte Anfragen per EMail?), bei den anderen 15% würde der automatische Spamfilter aufgrund der Vielzahl an Empfängern anspringen

Gruß,
Frank
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.04.2014, 10:20
Benutzerbild von Chyoba
Chyoba Chyoba ist offline
Null-Leiter
 
Registriert seit: 04.04.2014
Beiträge: 7
Danke für die Seite jetzt ist es ja schonwieder passiert. Gibt es eigentlich EINEN 100% sicheren Provider, bei dem noch nie irgendwas geleakt wurde? Ich hab das Gefühl, meine Daten sind eh verloren, egal wo ich mich anmelde -.-
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.04.2014, 13:26
Lötauge35 Lötauge35 ist offline
Dauerbrenner
 
Registriert seit: 03.03.2007
Beiträge: 645
ich halte das ganze für eine Falschmeldung.

Heute wieder in der Tageszeitung " 18 Millionen gestohlene E-Mail Adressen entdeckt"

"unklar blieb, unter welchen Umständen die Daten gefunden wurden"

Möglicherweise kann die Panne auch durch die Provider direkt verursacht worden sein.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.04.2014, 14:37
a.w.c.s a.w.c.s ist offline
Geerdeter
 
Registriert seit: 30.10.2013
Beiträge: 287
Zitat:
Zitat von Chyoba
Danke für die Seite jetzt ist es ja schonwieder passiert. Gibt es eigentlich EINEN 100% sicheren Provider, bei dem noch nie irgendwas geleakt wurde? Ich hab das Gefühl, meine Daten sind eh verloren, egal wo ich mich anmelde -.-
Ich habe noch nie Probleme gehabt: ...@ewe.net
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.04.2014, 09:42
Herr Schmidt Herr Schmidt ist offline
ISO-Norm Entsprechend
 
Registriert seit: 13.11.2013
Beiträge: 70
eigenen Server holen und selbst hosten. Dann weißt du wenigstens, was für Software läuft und kannst selbst bei Sicherheitsproblemen aktiv werden.
__________________
"Ich erkläre diesen Post für beendet." Ronald Pofalla
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:00 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.